BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist hydratisiertes Fett

Was ist hydratisiertes Fett

Sie haben wahrscheinlich den Hype um gehärtete Fette gehört. Was bedeutet es, wenn ein Fett vollständig oder teilweise hydriert ist?

Wo passen Transfette hin? Was müssen Sie über Fett wissen, sowohl das Gute als auch das Schlechte, um kluge Ernährungsentscheidungen für sich und Ihre Familie zu treffen?

Das Eindringen von Wasserstoff in das Öl verändert die chemische Struktur einer Flüssigkeit in eine festere Form. Öl kann teilweise hydriert oder vollständig hydriert sein.

Sie fragen sich vielleicht, warum ein Lebensmittelhersteller Fett auf diese Weise verändern möchte. Dies wird klarer, wenn wir diese Begriffe unten definieren. Einer der Hauptgründe ist jedoch, die Konsistenz des Produkts zu ändern.

Ein weiterer Grund ist die Verlängerung der Haltbarkeit. Teilweise hydrierte Öle enthalten Transfette, die ihnen eine weiche, butterartige Konsistenz verleihen. Der traurige Teil ist, dass teilweise hydrierte Pflanzenöle ursprünglich als gesündere Alternative zu gesättigten Fetten angesehen wurden, von denen einige mit dem Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden sind. Es stellt sich jedoch heraus, dass Transfette noch schlimmer sind als gesättigte Fette. Das Erhitzen und Wiederverwenden von teilweise hydrierten Fetten kann ebenfalls ein Problem sein, wobei Studien darauf hinweisen, dass die Menge an Transfetten zunimmt, wenn teilweise hydrierte Fette auf 180 bis 220 ° F erhitzt werden.

Es war egal, welche Heizmethode verwendet wurde. Wenn Sie in einer Region leben, in der Lebensmittel nicht mit Transfetten gekennzeichnet werden müssen, suchen Sie auf dem Etikett nach den Worten "hydriert" oder "teilweise hydriert". Voll hydrierte Öle ähneln viel eher Stearinsäure, einer weniger schädlichen Form von gesättigten Fettsäuren. Stearinsäure erhöht den LDL-Cholesterinspiegel nicht und ist relativ stabil, sodass sie gut für die Küche geeignet ist.

Das Problem ist, dass nicht klar ist, wie sich diese umgeesterten Fette auf den Cholesterinspiegel und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen auswirken. Eine Studie aus dem Jahr 2017 brachte weitere Bedenken hinsichtlich umgeesterter Fette mit sich. Obwohl diese Studie an Mäusen und nicht an Menschen durchgeführt wurde, stellte sie fest, dass die Aufnahme von umgeesterten Fetten durch die Mutter den Lipidstoffwechsel in der Leber ihrer erwachsenen Nachkommen beeinflusste. Die Aufnahme von umgeesterten Fetten in die Gebärmutter wirkte sich nicht nur metabolisch auf die Mäuse aus, sondern die Nachkommen erwachsener Mäuse hatten einen um etwa 20 Prozent höheren Blutzuckerspiegel als Mäuse, deren Mütter stattdessen mit Sojaöl gefüttert wurden.

Sowohl teilweise als auch vollständig hydrierte Fette sind kalorienreich. Alles Fett hat neun Kalorien pro Gramm. Wenn Sie Lebensmitteletiketten lesen, kann dies verwirrend sein. Beispielsweise können teilweise hydrierte Fette und mehrfach ungesättigte Öle leicht gemischt werden. Mehrfach ungesättigte Fette können im Gegensatz zu teilweise hydrierten Fetten, die eine Form von "gesättigten Fetten" darstellen, in Grenzen tatsächlich gut für Sie sein.

Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen gesättigten und ungesättigten Fetten. Sind gehärtete Fette schlecht für Sie? Teilweise hydrierte Fette sind wegen der Bildung von Transfetten besorgniserregend, und Transfette sind bei einer guten Ernährung ungesund.

Wenn Sie in Produkten im Lebensmittelgeschäft teilweise oder vollständig hydrierte Fette finden, ist es auch wahrscheinlich, dass sie in stark verarbeiteten Lebensmitteln enthalten sind - Lebensmitteln, die normalerweise ohnehin ungesund sind. Um dies praktischer zu machen, schauen Sie sich einige der Lebensmittel an, die gesättigte Fette enthalten, die am besten vermieden werden. Viele Ernährungsspezialisten empfehlen jetzt, in der Peripherie des Lebensmittelladens einzukaufen. Lebensmittel ohne Etikett wie Obst und Gemüse sowie nicht hochverarbeitete Lebensmittel wie frisches Fleisch und Milchprodukte befinden sich normalerweise in den Außenbereichen des Geschäfts.

Um dies noch lustiger zu machen, probieren Sie den Einkauf von Lebensmitteln aus, ohne durch die Gänge zu gehen, mit Ausnahme von einfach oder mehrfach ungesättigten Ölen wie Olivenöl oder Rapsöl.

Möchten Sie Gewicht verlieren? Unser Ernährungsleitfaden kann Ihnen helfen, den richtigen Weg zu finden. Melden Sie sich an und erhalten Sie es kostenlos! Es gab einen Fehler. Bitte versuche es erneut. Danke fürs Anmelden. Mehr in den Grundlagen. Sowohl teilweise als auch vollständig hydrierte Fette gelten als gesättigte Fette. Entschlüsselung der gesundheitsbezogenen Angaben auf Lebensmitteletiketten. Kalorien Sowohl teilweise als auch vollständig hydrierte Fette sind kalorienreich. War diese Seite hilfreich? Vielen Dank für Ihr Feedback! E-Mail-Adresse anmelden Es ist ein Fehler aufgetreten. Was sind Ihre Bedenken?

Artikelquellen. American Heart Association. Trans-Fette. Bhardwaj, S. Lebensmittelchemie. Harvard School of Public Health. Transfette beleuchten. Hayes, K. Ersetzen von Transfetten: Journal des American College of Nutrition. Weiterlesen. Was ist eine fettarme Ernährung? Einfach ungesättigte Fettquellen und ihre Vorteile. Welche Öle eignen sich am besten zum Kochen? Ist Macadamia-Öl gut für Sie? Wie man fettarmes Fleisch wählt.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com