BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist eine Konglomeratknotenmasse?

Was ist eine Konglomeratknotenmasse?

Falldarstellung Ein junger Mann präsentiert mit diffusen Schmerzen im Bauch. Er gibt eine Vorgeschichte von Hautmelanomen, die aus der rechten Leiste herausgeschnitten wurden. Ein abdominaler Ultraschall wurde durchgeführt. Metastasierende Knoten, 2. Infektiöse Adenopathie, 3. Lymphom [weniger wahrscheinlich, da das Lymphom typischerweise echoarme Massen erzeugt] Bei einem Patienten mit bekannter Melanomanamnese stellen Befunde vergrößerter Knoten, Spurenaszites und milder linker Hydronephrose eher einen metastatischen Prozess dar, an dem die Abdomen. Das Vorhandensein einer wahrscheinlichen Invasion der rechten Niere durch die Knotenmasse verstärkt diesen Eindruck weiter.

Mehrere metastasierte vergrößerte Knoten im gesamten Bauchraum mit Spurenaszites und leichter linker Hydronephrose. Ein MRT-Scan bestätigte die Infiltration der rechten Niere durch die Knotenmasse. Nach Angaben von Leiter et al. Entwickeln sich Metastasen des Hautmelanoms über drei Hauptmetastasen und treten als Satelliten- oder Transitmetastasen, als regionale Lymphknotenmetastasen oder als Fernmetastasen zum Zeitpunkt des primären Wiederauftretens auf.

Viele metastatische Melanome schweigen i. Organversagen aufgrund des Metastasierungsprozesses ist bei diesen Patienten normalerweise die Todesursache. In seiner fernen Ausbreitung kann das Melanom fast jedes Organ betreffen; Die neben den Lymphknoten häufig beteiligten Organe sind jedoch Lunge, Leber, Gehirn, Nieren und Nebennieren. Die CT ist am häufigsten die Methode zur Untersuchung auf metastatische Erkrankungen bei Patienten mit primärem Krebs.

Aufgrund der spezifischen Signaleigenschaften des Melanoms wird jedoch häufig auch die MRT verwendet. Die Bildung komplexer Knotenmassen im Bauch deutet auf ein fortgeschrittenes Stadium der Krankheit hin. Ein infektiöser Prozess wie Tuberkulose kann im Ultraschall ein ähnliches Erscheinungsbild haben, und es kann schwierig sein, ihn von einem metastatischen Prozess zu unterscheiden, während die Knoten im Lymphom dazu neigen, ein sehr echoarmes, fast zystisches Erscheinungsbild zu haben. Dieser Patient hatte eine Biopsie, die die Diangose ​​des metastasierten Melanoms unter Beteiligung der Bauchknoten feststellte.

Leiter U., Meier F. et al. Der natürliche Verlauf des Hautmelanoms. J Surg Oncol. Rumack et al. Diagnostischer Ultraschall, zweite Ausgabe, Kapitel 12: Für die Verwendung dieses Formulars muss JavaScript aktiviert sein. Metastasierende abdominale Adenopathie.

Erstmals veröffentlicht auf SonoWorld Case Presentation Ein junger Mann präsentiert sich mit diffusen Schmerzen im Bauch. Querbild unterhalb des Nabels. Im Becken ist eine große, gelappte heterogene Weichteilmasse zu sehen. Sagittale Ansicht des rechten Hypochondriums. Im subhepatischen Raum ist eine gelappte, heterogene Masse zu sehen, die an die rechte Niere angrenzt. Die Masse trifft auch auf den rechten Leberlappen. In diesem Bild ist eine kleine Menge Aszites zu sehen. Queransicht der rechten Niere.

Zwischen der Masse und der rechten Niere wird keine klare Fettebene identifiziert, was darauf hindeutet, dass die Masse die Niere infiltriert. Es gibt keine Hydronephrose. Der Aszites wird erneut notiert. Queransicht der linken Niere. Die linke Niere zeigt eine leichte Hydronephrose. Neben der linken Niere sind mehrere echoarme Massen zu erkennen [in diesem Bild sind zwei Massen zu sehen, eine anterior und eine große Masse posterior].

Differentialdiagnose 1. Enddiagnose Mehrere metastasierte vergrößerte Knoten im gesamten Bauchraum mit Spurenaszites und leichter linker Hydronephrose. Diskussion Nach Angaben von Leiter et al. Entwickeln sich Metastasen des Hautmelanoms über drei Hauptmetastasen und treten als Satelliten- oder Transitmetastasen, als regionale Lymphknotenmetastasen oder als Fernmetastasen zum Zeitpunkt des primären Wiederauftretens auf.

Ultraschall-Erscheinungsbild - In den frühen Stadien können die metastasierten Lymphknoten als diskrete, vergrößerte Strukturen identifiziert werden. Die Knoten weisen eine variable Echogenität auf [ein Punkt, an den man sich erinnern sollte, ist, dass diese Knoten typischerweise nicht so echoarm sind wie diejenigen, die beim Lymphom beobachtet werden]. Wenn sich die Knoten weiter vergrößern, können sie konglomerierte Knotenmassen bilden, die ein heterogenes Echomuster aufweisen. Es kann auch eine Infiltration der benachbarten Organe durch diese Knotenmassen festgestellt werden.

Aszites kann vorhanden sein. Rolle des abdominalen Ultraschalls bei Melanomen - Identifizieren Sie den Metastasierungsprozess und beurteilen Sie dessen Ausmaß. Anleitung für die Feinnadelaspiration geben. Überwachen Sie die Therapieergebnisse, indem Sie die Zunahme oder Abnahme der Knotengröße dokumentieren. CT oder MRT können für den gleichen Zweck durchgeführt werden.

Follow-up Dieser Patient hatte eine Biopsie, die die Diangose ​​des metastasierten Melanoms unter Beteiligung der Bauchknoten feststellte. Fallreferenzen 1.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com