BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was bedeutet Entwöhnung an einer Gurke?

Was bedeutet Entwöhnung an einer Gurke?

Die Geister zweier Herren gehen zusammen durch einen Olivenhain in der Nähe des Tempels. Einer, Hillel, atmet tief die frische Luft ein und lächelt aus diesem Grund oder ohne Grund. Der andere, Shammai, geht mit gebeugten Schultern, den Mund fest gespitzt, als wäre er von einer Gurke entwöhnt.

Okay von mir. Meine Jungs haben die Stimmen. Jedes Problem, das vor dem Sanhedrin auftaucht, gewinnt die Schule von Shammai. Durch die Tugend - und ich benutze den Begriff locker -, dass Ihre Jünger mit den Zeloten gemeinsame Sache gemacht haben. Ich befürchte, dass diese Einstellung nicht immer zur Sache des Friedens im Mittelmeerraum führt.

Wie die Mehrheit der Sanhedrin, könnte ich hinzufügen. Natürlich nicht. Und doch hat ein Samen, den wir gepflanzt haben, bittere Früchte getragen. Als die Jünger von Shammai und Hillel diejenigen vermehrten, die ihren Lehrern nicht ausreichend gedient hatten, nahmen die Meinungsverschiedenheiten in Israel zu und die Tora wurde wie zwei Toroth. Sanhedrin 88b. Aber keine Sorge. Wenn sie vorbei sind, werden alle Streitigkeiten aufhören. Und die Schule von Shammai wird sich durchsetzen. Jerusalem Talmud, Schabbat 1: Natürlich ist es das.

Wir sind uns nicht einig über die Bedeutung der Tora. Wir streiten. Wir wählen. Alle umstrittenen Punkte werden zur Überprüfung vorgelegt. Dir ging es gut. Sie dachten, Sie interpretieren die schriftliche Tora, als Sie tatsächlich die mündliche Tora schreiben. Alles ist in der schriftlichen Thora, absolut alles. Es enthält Universen ohne Ende.

Und ehrlich gesagt ist es nicht auf menschliches Verständnis reduzierbar. Großzügig, aber nicht unendlich. Es ändert. Und die geschriebene Tora bleibt. Jeder ist schlimmer als der letzte. Aber weißt du was? Dass jeder das anhaltende Argument sehen kann, dass Meinungsverschiedenheiten eingebaut sind und sogar das Argument, das verliert, geschätzt wird. Der Kampf geht für immer weiter. Nein, Beit Hillel ist durchaus bereit, Schlachten zu verlieren.

Beit Shammai war es nie. Natürlich. Talmud, Ketubot 16b-17a Da hatten Sie recht. Auf einer Gurke entwöhnt? Home Share Suche. E-Mail Facebook Twitter. Geben Sie Werbung Abonnieren. E-Mail Facebook Twitter Und das sind die Regeln, die Sie vor ihnen festlegen sollen. Exodus 21: Warum müssen wir uns ständig über Regeln streiten? Facebook Twitter Pinterest E-Mail.

J Goldberg. Diesen Artikel empfehlen Auf einer Gurke entwöhnt? Senden an. Nachricht hinzufügen. Sende mir eine Kopie. Vielen Dank! Dieser Artikel wurde gesendet!

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com