BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was verursacht intermittierende Geisterbilder im Sehen?

Was verursacht intermittierende Geisterbilder im Sehen?

Wie ist es, eine PRK-Augenkorrektur durchzuführen? Ich habe PRK für jedes Auge einzeln durchgeführt. Beide Augen haben auf leicht unterschiedlichen Zeitlinien geheilt, aber hier ist die allgemeine Erfahrung: Tag 0: Die Operation selbst ist relativ schmerzfrei. Ich würde es damit vergleichen, zum Zahnarzt zu gehen, um dort zu putzen, wo man eine gewisse Zeit still liegen und ein bisschen Unbehagen ertragen muss, aber es gibt keine wirklichen Schmerzen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass, da sie an Ihrem Auge arbeiten, alles direkt in Ihrem Gesicht ist und Sie sich nicht wirklich aus dem Staub machen können.

Tatsächlich öffnen sie Ihr Auge wie diese Szene in Clockwork Orange. Der wahrscheinlich gruseligste Teil des Verfahrens war, als der Arzt das Hornhautepithel entfernte. Es stellt sich heraus, dass "Entfernen des Hornhautepithels" ein Augenarzt-Euphemismus ist, um Ihren Augapfel buchstäblich mit einer Zahnbürste zu häuten. Ich konnte sehen, wie sich die winzige Bürste hin und her bewegte, als sie die obersten Zellschichten meiner Hornhaut abkratzte, aber ich konnte nichts fühlen.

Dies ist ein wesentlicher Unterschied zwischen PRK und Lasek und macht die Erholungszeit zwischen den beiden Verfahren im Wesentlichen so unterschiedlich. Nach all dem ist der eigentliche Laser ein bisschen antiklimaktisch. Sie starren etwa zehn Sekunden lang auf ein grünes Licht, während ein paar andere Lichter darum herum blinken. Es ist so, als würde man diese Szene am Ende von Space Odyssey sehen.

Tag 1: Am Tag nach der Operation wachte ich mit leichten Kratzern im Auge auf, die aber schnell verschwanden. Ich konnte ziemlich gut sehen! Ich wurde ziemlich übermütig und verbrachte den ganzen Tag damit, am Computer zu arbeiten. Tagsüber machte ich eine normale Nachuntersuchung. Nachdem der Arzt bestätigt hatte, dass ich keine triefenden Infektionen hatte, riet er mir, ein Rezept für Vicodin und Valium auszufüllen. Er sagte, er solle sich nicht scheuen, sie einzunehmen, noch bevor ich das Gefühl hatte, sie zu brauchen, weil "normalerweise die Tage 2 bis 4 am unangenehmsten sind.

Tage 2-4: Es stellt sich heraus, dass der Arzt, der 20.000 dieser Eingriffe durchgeführt hat, tatsächlich wusste, wovon er sprach. Dies war der unangenehmste Teil des Wiederherstellungsprozesses und es ist das, worüber sich die meisten Menschen beschweren, wenn sie dieses Verfahren erhalten. Es begann in der Nacht zwischen dem ersten und zweiten Tag. Ich bin mehrmals mit Schmerzen oder Trockenheit im Auge aufgewacht.

Ich konnte jeweils nur ein paar Stunden schlafen, ohne aufstehen, herumlaufen und viele Augentropfen einfüllen zu müssen. Diese Empfindung hielt die nächsten Tage an. Ich habe gehört, dass Leute es so beschreiben, als hätte man Sand in den Augen, und ich fand das ziemlich genau.

Es gab aber auch gelegentliche Perioden, in denen der Schmerz viel schärfer und akuter wurde. Manchmal fühlte es sich an, als würde mich jemand langsam mit einer Nähnadel ins Auge stechen. Der Schmerz war unangenehm, aber nicht schrecklich. Es war nicht so schlimm wie eine Migräne und es wurde nie so schlimm, dass ich das Vicodin nahm. Aber es machte es sicherlich unmöglich, auf sinnvolle Weise zur Arbeit zu gehen oder zu funktionieren. Hinzu kam, dass mein Auge extrem lichtempfindlich war. Ungefähr drei feste Tage lang hörte ich mir nur Podcasts und Hörbücher an und ging zu Beginn von Apocalypse Now in einer dunklen Wohnung auf und ab und schlug Spiegel wie Martin Sheen.

Tage 5-14: Sobald die akuten Schmerzen abgeklungen waren, gab es zwei Hauptteile für die Genesung. Erstens war die Lichtempfindlichkeit. In den nächsten Wochen hatte ich jedes Mal, wenn ich nach draußen ging, starke Tränenanfälle, selbst in der Robocop-Sonnenbrille, die sie mir nach dem Eingriff ausgaben.

Es war auch schwierig, in der ersten Woche auf helle Computerbildschirme zu schauen. Tatsächlich musste ich fast zwei Wochen lang meine Sonnenbrille den ganzen Tag tragen, selbst wenn ich drinnen im Büro war.

Das andere Problem an diesem Punkt war meine Vision, abgesehen davon, dass ich bei der Arbeit wegen des Tragens einer Sonnenbrille gemobbt wurde. Nach dem ersten Tag verschlechterte sich das Sehvermögen meines betroffenen Auges tatsächlich, als es heilte und sich im Laufe der Zeit nur langsam verbesserte. Dies dauerte etwa vier Wochen, siehe unten.

In meinem Fall hatte ich, da ich meine Augen einzeln gemacht hatte, eine große Fehlpaarung zwischen meinem alten Auge, das noch eine Kontaktlinse hatte, und meinem neuen Auge, das verschwommen war. Ich habe mit Augenklappen experimentiert, aber am Ende habe ich den ganzen Tag mein "neues" Auge geschlossen, als ich gearbeitet habe, was nicht ideal ist. Trotz all dieser Unannehmlichkeiten hatte ich immer noch großes Glück, dass ich fahren konnte. Ich war bereit gewesen, in den ersten Wochen geerdet zu werden, aber das war nicht der Fall.

Insbesondere warnte mich der Arzt vor Nachtfahrten, da bei vielen Menschen optische Effekte auftreten, die es unter diesen Bedingungen schwierig machen können, sie zu sehen. Ironischerweise fiel es mir aufgrund meiner Lichtempfindlichkeit viel leichter, nachts als tagsüber zu fahren. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie während eines Großteils dieser Zeit immer noch Augentropfen erhalten. Es gibt sowohl Antibiotika- als auch Anti-Steroid-Tropfen, die Sie mehrmals täglich einnehmen.

Dies war im Vergleich zu den anderen Unannehmlichkeiten der Genesung so trivial, dass ich mich Monate später kaum daran erinnerte. Nachdem die Lichtempfindlichkeit nachgelassen hatte, fiel ich in einen stabileren Erholungszustand.

Zu diesem Zeitpunkt fühlten sich meine Augen ziemlich normal an. Es würde sporadische Anfälle von Trockenheit geben, aber ich fühlte mich im Allgemeinen genauso wie vor der Operation. Das Hauptproblem in dieser Phase war, wie langsam sich mein Sehvermögen verbesserte. Ich wusste intellektuell, dass es besser wurde. Aber ich habe mich nie so gefühlt.

Jeden Tag schien es genauso schlimm wie am Tag zuvor. Der größte Effekt, den ich erlebte, war "Ghosting", bei dem ich zwei Versionen von allem überlagert, aber versetzt sah. Die Erklärung ist verwirrend, deshalb habe ich nur gezeichnet, wie es aussieht: Um klar zu sein, war dieser Effekt am ausgeprägtesten bei Dingen wie Ampeln oder Wörtern auf einem Computerbildschirm. Aber es war eine Konstante und es machte meine Sicht sehr verschwommen. Während meiner normalen Nachuntersuchungen maß der Arzt mein Sehvermögen. Ungefähr drei Wochen später war er ziemlich zuversichtlich, dass ich auf dem Weg zu einer vollständigen Genesung war und das einzige, was das verdeckte, war dieser Ghosting-Effekt.

Aber für mich schien meine Sicht nur verschwommen zu sein. Für das, was es wert ist, habe ich viele Online-Journale von PRK-Patienten gelesen und dies scheint tatsächlich der psychologisch schwierigste Teil der Genesung zu sein. Es kann sich so anfühlen, als würde Ihre Sicht einfach nicht besser. Und nach einigen Wochen ist es schwer, sich keine Sorgen zu machen, dass dies einfach nicht der Fall ist. Ich empfehle, einige der Zeitschriften zu lesen, die ich unten verlinke. Nur zu wissen, dass dies kommen würde, half mir, mich darauf vorzubereiten.

Ich habe versucht, die Mentalität "den Preis im Auge zu behalten". Der schwierige Teil Schmerz, Sonnenbrille drinnen zu tragen, war vorbei. Jetzt ging es nur noch ums Warten. Im Allgemeinen war ich sehr froh, dass ich diese Operation hatte. Der einzige Effekt, den ich immer noch bemerke, ist ein Halo-Effekt um Lichter, wenn ich nachts fahre. Aber es ist nicht viel schlimmer als die optischen Effekte, die meine Kontaktlinsen beim Nachtfahren hatten, und es scheint sich mit der Zeit zu verbessern. Mein PRK-Abenteuer. Mein PRK-Tagebuch.

Es erinnerte mich auch irgendwie an die Szene von RoboCop, in der sie Murphy operieren und ihn in RoboCop verwandeln. Keiner dieser Filme ist eine Komödie. Sie waren auch gute Filme. Starship Troopers ist ein Klassiker. Diese Frage erschien ursprünglich in Quora - dem Netzwerk für den Wissensaustausch, in dem überzeugende Fragen von Menschen mit einzigartigen Einsichten beantwortet werden.

Wahres Leben. Echte Neuigkeiten. Echte Stimmen. Helfen Sie uns, mehr von den Geschichten zu erzählen, die für Stimmen wichtig sind, die zu oft ungehört bleiben. Nachrichten Politik Unterhaltungsgemeinschaften. HuffPost Persönliche Videos Horoskope. Teil von HuffPost Wellness. Alle Rechte vorbehalten. Zum Artikel springen. Mit Sketch erstelltes Profilsymbol. Füllen Sie 8 mit Skizze erstellte Kopie 2 aus. Beide Augen haben auf leicht unterschiedlichen Zeitlinien geheilt, aber hier ist die allgemeine Erfahrung:

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com