BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was verursacht brennende Füße während des Trainings?

Was verursacht brennende Füße während des Trainings?

Lange Strecken zu laufen ist eine sehr gute Übung und hilft uns, unsere Ausdauer und allgemeine Fitness zu verbessern und gleichzeitig unseren Muskeltonus und unseren Körperfettanteil zu verbessern.

Ein Lauf kann körperweite Veränderungen auslösen, die im Laufe der Zeit zu Ganzkörpertransformationen führen. Gleichzeitig ist das Laufen jedoch auch eine der schwierigsten Übungsformen, die ein hohes Maß an kontinuierlicher Anstrengung über einen längeren Zeitraum erfordert.

Wir müssen nicht nur die Willenskraft und Fitness haben, um weiterzumachen, sondern auch Schienbeinschienen, Nippelabrieb, Scheuern, Temperatur, Blasen und mehr. Natürlich besteht eine gute Chance, dass Ihre brennenden Füße durch einfache Reibung in Ihrem Schuh verursacht werden. Diese Reibungsverbrennung wird dadurch verursacht, dass sich Ihr Fuß in Ihrem Schuh hin und her bewegt und an der Socke und der Sohle im Inneren reibt. Wenn Sie Reibungsverbrennungen haben, bedeutet dies, dass Ihre Füße reiben. Es kann sein, dass Ihre Schuhe zu eng sind, dass Ihre Socken zum Reiben neigen oder dass Ihre Füße verschwitzt sind.

Sie können dies erreichen, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Socken richtige Trainingssocken sind, dass Ihre Schuhe gut passen und dass Sie ein wenig Talkumpuder verwenden, um zu verhindern, dass sie so stark reiben. Wenn Ihre Füße sehr heiß werden, können Sie dies erneut tun, indem Sie die richtigen Turnschuhe mit atmungsaktivem Material und Socken verwenden. Dieses Brennen kann auch ein Zeichen für eine Nervenschädigung sein, die auftreten kann, wenn Ihre Füße so stark belastet werden. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und auch Trainer mit mehr Polsterung in Betracht ziehen, um zu vermeiden, dass sie so viel Schaden erleiden.

Nervenschäden können auch durch andere Faktoren verursacht werden, die mit der Regulierung der Glukose zusammenhängen, und dies tritt am wahrscheinlichsten bei Diabetikern auf. Ein Vitamin-B12-Mangel ist auch eine häufige Ursache für heiße Füße durch Nervenschäden. Versuchen Sie, Ihre Ernährung mit zusätzlichem B12 zu ergänzen, und prüfen Sie, ob dies das Problem verringert.

Es ist auch wahrscheinlich, dass Sie ein Kribbeln verspüren, wenn dies die Ursache ist. Wenn Ihre Füße beim Laufen übermäßig ausgeprägt sind oder wenn Ihr Fuß nach innen gerollt ist, kann dies Druck auf die falschen Teile der Füße ausüben, was zu Gefäßschäden oder Tarsaltunnelsyndrom führt. Der beste Weg, um dieses Problem zu bekämpfen, ist die Verwendung von Orthesen oder maßgeschneiderten Schuhen, nachdem Sie Ihren Gang analysiert haben. Eine schlechte Durchblutung kann entweder zu einer Blutansammlung in den Füßen und Beinen führen, es können auch Krampfadern auftreten, oder es kann zu einer Verringerung der Durchblutung der Füße kommen, was auch zu einem Taubheitsgefühl beim chronischen Belastungskompartmentsyndrom führt.

Sie können Ihre Durchblutung durch eine verbesserte Ernährung zur Senkung von Cholesterin und Blutdruck sowie durch Ernährung und Bewegung zur Stärkung des Herzens verbessern. Ironischerweise hilft dann das Laufen, das Problem langfristig zu reduzieren - obwohl Sie auch andere Formen des Lebenslaufs ausprobieren können, z. B. Rudern, bis das Problem abgeklungen ist. Wir wissen das zu schätzen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und die erforderlichen Felder werden markiert. Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren.

Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden. Veröffentlicht am 12. Juni. Nach der Navigation Natürliche Wege zur Senkung der Triglyceride. Stichwundversorgung. Hinterlasse einen Kommentar Antwort abbrechen Bitte sei höflich. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu bieten.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com