BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Streptocarpus wie man wächst

Streptocarpus wie man wächst

Streptocarpus NZ Diese Seite durchsuchen. Was sind Streptocarpus? Wie man Streptocarpus anbaut. Streptocarpus Science. Streptocarpus-Geschichte in Neuseeland. Nützliche Links. Andersons Streptocarpus. Allgemeine wachsende Informationen. Die unten angegebenen Details sind wahrscheinlich die idealen Bedingungen, aber ich habe festgestellt, dass Streptocarpus auf beiden Seiten dieser Optimalwerte recht gut abschneidet.

Streptocarpus wächst leicht aus Blattstecklingen, und es gibt einige Methoden zur Auswahl. Sie können Streptocarpus auch vermehren, indem Sie reife Klumpen teilen. Und einige Streptocarpus-Sorten produzieren unterirdische Pflänzchen aus dem Wurzelsystem.

Sie würden diese beim Umtopfen sehen, oder manchmal können sie aus den Löchern am Boden des Topfes herauswachsen. Streptocarpus-Hybriden wachsen nicht typgetreu aus Samen, sondern Streptocarpus-Arten.

Dies ist die Methode, mit der ich am meisten Erfolg hatte. Kürzlich gekeimte Sämlinge. Blattvermehrungsmethoden, vollständige Anweisungen finden Sie bei Dibley. Dicht gesäte Sämlinge abtrennen. Home Was sind Streptocarpus? Allgemeine wachsende Informationen Die unten angegebenen Details sind wahrscheinlich die idealen Bedingungen, aber ich habe festgestellt, dass Streptocarpus auf beiden Seiten dieser Optimalwerte recht gut abschneidet. Dies stellt sicher, dass der Boden etwas Feuchtigkeit behält, aber nicht sumpfig wird. Ich habe festgestellt, dass Streptocarpus bei viel wärmeren Temperaturen im Allgemeinen nicht gut abschneidet.

Im Sommer in Auckland muss man ihnen einen coolen Ort finden. Der Sommer in Wellington, Neuseeland, ist in Ordnung. Selbst bei dunklerem Licht blühen sie - nur ein bisschen weniger. Stellen Sie sicher, dass der Topf Löcher im Boden hat, um Wasser abzulassen, und lassen Sie die Töpfe niemals in einer Untertasse mit Wasser stehen.

Straßen benötigen im Winter viel weniger Wasser, halten Sie sie also ziemlich trocken. Im Allgemeinen blüht Streptocarpus von Frühling bis Herbst. Im Winter hören sie auf zu blühen und können einige Blätter verlieren, was normal ist. Einige Sorten blühen jedoch auch im Winter! Wenn es ein gesundes Blatt mit einigen Fehlern gibt, können Sie nur die fehlerhaften Teile erfolgreich abschneiden und das Blatt auf eine normale Form zuschneiden.

In Neuseeland habe ich sie gelegentlich mit Blattläusen oder mehligen Käfern gesehen. Bei Blattläusen stelle ich die betroffene Pflanze in einen kleinen geschlossenen Raum wie einen Schrank, sprühe die Luft mit Fliegenspray ein, schließe den Schrank und lasse sie etwa 30 Minuten lang stehen oder zerdrücke sie einfach. Vertikales Blatt im Boden: Tauchen Sie die Basis in Wurzelhormon, das nicht unbedingt erforderlich ist, da in den Blättern Wurzelhormone eingebaut sind. Leicht gießen. In einer Plastiktüte abdecken, um Feuchtigkeit zu speichern, ein paar Löcher in die Tasche stechen. Bei den oben genannten Temperatur- und Lichtverhältnissen platzieren.

Sie können die Pflanze entweder so weiter wachsen lassen oder die Pflänzchen abtrennen und separat für das Wachsen auftopfen. Horizontales Blatt im Boden: Nehmen Sie einen Blattschnitt wie oben. Setzen Sie das abgeschnittene Ende in Wasser. Wechseln Sie das Wasser wöchentlich. Über einige Wochen bis Monate bildet sich eine Wurzelmasse.

Verwenden Sie eine gewöhnliche handelsübliche Blumenerde mit etwas Perlit. Ich hatte erheblich weniger Erfolg mit Erde vom Typ "Samenmischung". Sprühen Sie den Boden mit Wasser. Samen fein über den Boden streuen.

Decken Sie den Topf mit Plastikfolie ab. stecke ein paar kleine Löcher hinein. Halten Sie den Boden feucht, indem Sie ihn gegebenenfalls vorsichtig sprühen. Wenn die Sämlinge wachsen, vergrößern Sie die Löcher in der Plastikfolie. Dazu graben Sie sie vorsichtig aus und ziehen jeden Sämling heraus.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com