BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Seltsame Invasoren 1983 Film wo Kevin

Seltsame Invasoren 1983 Film wo Kevin

Passwort vergessen? Sie haben noch keinen Account? Hier anmelden. Durch das Erstellen eines Kontos stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen und den Nutzungsbedingungen zu und erhalten E-Mails von Rotten Tomatoes und Fandango. Sie haben bereits ein Konto? Hier anmelden. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen ein neues Passwort per E-Mail. Wir möchten hören, was Sie zu sagen haben, müssen jedoch Ihr Konto überprüfen.

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht hier und wir werden daran arbeiten, dass Sie überprüft werden. Alle Kritiker 8 DVD 1. Matt Brunson. James Sanford. Daniel Eagan. Jeder Science-Fiction-Film mit Cameos von Kenneth Tobey und June Lockhart aus Lost in Space im Fernsehen hat offensichtlich sein Herz am richtigen Ort.

Scott Weinberg. Top Abendkasse. Weitere Top-Filme Trailer. Zertifizierte frische Picks. Staffel 2. Staffel 4. Black Mirror: Staffel 5. Fear the Walking Dead: Game of Thrones: Staffel 8. Die Geschichte der Magd: Staffel 3. Into The Dark: Staffel 1. Killing Eve: Certified Fresh Pick. Alle ansehen. Summer Movie Guide 2019. Melden Sie sich mit Facebook an. E-Mail-Addresse. Einloggen.

Vorname. Nachname. Anmeldung. E-Mail-Addresse. Ganz schnell. Wir möchten hören, was Sie zu sagen haben, müssen jedoch Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Bitte klicken Sie auf den unten stehenden Link, um Ihre Bestätigungs-E-Mail zu erhalten. Abbrechen E-Mail erneut senden. Artikel hinzufügen. Strange Invaders Critics Consensus Noch kein Konsens. Super Rezensent. Auf Facebook teilen. Alle Fotos. Filminfo In diesem subtil humorvollen Alien-Invasion-Film von Michael Laughlin, der das Drehbuch gemeinsam mit William Condon schrieb, infiltrieren die Aliens 1958 eine kleine Stadt im Mittleren Westen und strahlen die "Geister" mehrerer Stadtbewohner bis zu ihrem Raumschiff hinein kleine blaue Blasen, während sie sich in den Körpern ihrer neuen Farmpersönlichkeiten niederlassen.

Nach ungefähr zwei Jahrzehnten entscheiden sich die Außerirdischen für die Rückkehr auf ihren Heimatplaneten, aber sie müssen zuerst als Bauern verkleidet in die Stadt gehen und Margaret und ihre Tochter zusammenbringen. Bald findet Charles heraus, was mit Hilfe der harten, optimistischen Betty Walker Nancy Allen, einer Reporterin für eine Boulevardzeitung, und den beiden in die Stadt geht, in der alles begann. Der leichte Kontrast zwischen den bukolischen 50ern und den 80ern auf der Straße weicht einigen schockierenden Szenen abstoßender Aliens, die sich mit beeindruckenden Spezialeffekten verwandeln.

Michael Laughlin. 20. November 2001. Paul Le Mat als Charles Bigelow. Nancy Allen als Betty Walker. Diana Scarwid als Margaret. Michael Lerner als Willie Collins. Louise Fletcher als Mrs. Wallace Shawn als Earl. Ken Tobey. Kenneth Tobey als Arthur Newman. June Lockhart als Frau Charles Lane als Prof.

Lulu Sylbert als Elizabeth. Joel Cohen als Tim. Dan Shor als Teen Boy. Dey Young als Teen Girl. Jack Kehler als Tankwart. Mark Goddard als Detektiv. Thomas Kopache als State Trooper. Bobby Pickett als Herausgeber Connie Kellers. Connie Kellers als Connie. Jonathan Ulmer als Zimmerservice Kellner. Ron Gillham als First Alien. Al Roberts als Mann in dunklen Gläsern. Edwina Fellows als Krankenschwester. Patti Medwid als Kellnerin im Zimmerservice. Nancy Johnson als Stewardess. Betsy Pickering als Stewardess.

4. November 2015 Bewertung: 18. März 2005 Bewertung: 20. Mai 2004 Bewertung: 8. Januar 2002 Bewertung: Alle kritischen Bewertungen anzeigen 8. 21. Januar 2013. Interessant und ein bisschen gruselig. War nicht der beste Film, den ich je gesehen habe, aber nicht schlecht für etwas im Fernsehen. Nicki M Super Rezensent. 07. September 2011. Aus irgendeinem Grund hat dieser Film mich als Kind erschreckt. Sean G Super Rezensent. 17. Mai 2011. Diese einfache Geschichte über die Entführung von Außerirdischen scheint sich stark auf Nostalgie zu stützen und ein Sci-Fi-Horrorgefühl der 50er Jahre zu bekommen, obwohl die Geschichte nicht so gut ist.

Die Ideologie und Atmosphäre der 50er Jahre ist größtenteils da, aber nicht bis zum Ende, und ich mochte LeMat nicht als Hauptfigur, er war langweilig. Insgesamt ist es nicht schlecht, aber es ist nicht gut, und es hat mich gelangweilt. Aj V Super Reviewer. Alle Publikumsbewertungen anzeigen.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com