BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Romila Marius Arzt, der

Romila Marius Arzt, der

Akademien durchsuchen. Zum Hauptinhalt springen. Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer. Einloggen Anmelden. Lebenslauf. Valentin-Veron Toma. Philosophie Doktor PhD. Summa cum laude. Doktorarbeit: Betreuerin der Dissertation: Aurel Romila. Bukarest, 2006. Psychiatrische Anthropologie. Bukarest, 2002. Bukarest, 3.-12. Mai 2004.

Die rumänische Akademie. Bukarest, 1999. Postuniversitäre Spezialisierung in Internet-Theorie und -Praxis. Arzt M. Abschluss in Allgemeinmedizin an der Medizinischen Fakultät. Bukarest, 1996. Forschungsstipendien: Der Projekttitel: Institutionen für psychisch Kranke. Der Projektsponsor: Mai-Juni 2008. Oxford, 30. März - 05. April 2008.

London, Januar 2008. Akkreditiert von A. Bukarest, 17. Mai - 16. Juni 2013. Bukarest, 7.-8. November 2012. Derzeitige Position: Forschungstätigkeit: Koordinatorin des rumänischen Teams: Alina Aluculesei Rumänische Akademie, Bukarest. Principal Investigator: Das Projekt wurde von der Universität Bukarest Rumänien finanziert. Bertea Prahova Grafschaft. Obregia "in Bukarest. Digitalisierung der wissenschaftlichen Archive von Professor Dr. Aurel Romila, ehemaliger Abteilungsleiter.

Gründung eines digitalen Archivs zur Geschichte der rumänischen Psychiatrie Spezialthema: Resozialisierung psychisch kranker Patienten in Rumänien: Koordinator des Forschungsprojekts in der medizinischen Anthropologie: UCL wurde von Dr.

Forschungsprojekt zur historischen Anthropologie der rumänischen Psychiatrie: Forschungsprojekt zur Medizingeschichte mit dem Titel: Teil I: Schädel, Knochen und Embryonen. Professor Francisc I. Dokumentarfilmforschung in mehreren rumänischen akademischen und medizinischen Bibliotheken: Rainer Anthropological Institute usw. Erste Ergebnisse dieser Forschung zur Geschichte der Anthropologie in Bukarest wurden auf dem internationalen Symposium vorgestellt: Museen für Medizin in Vergangenheit und Gegenwart: Innovation bei der Nutzung medizinischer Sammlungen als öffentliche und akademische Ressourcen Budapest, Ungarn - 12.-15. Mai 2010.

Diese zweite Ausgabe des ersten rumänischen Lehrbuchs der Psychiatrie, erste Ausgabe 1877, enthält eine umfassende Einführungsstudie und eine große Anzahl von Notizen, die es dem Leser ermöglichen, in die Atmosphäre des 19. Jahrhunderts einzutreten und die wissenschaftlichen Ideen des Gründungsvaters der rumänischen Psychiatrie zu verstehen .

Dokumentarforschung und Sammlung historischer Daten mit dem Ziel, eine Einführungsstudie - und den erforderlichen kritischen Apparat - für die 2. Ausgabe des ersten rumänischen Lehrbuchs für Psychiatrie zu entwickeln, das von Alexandru Sutzu mit dem Titel: Datenerfassung und Archivdokumentationsforschung in Rumänien verfasst wurde Ein zweiter Teil des Projekts mit dem Titel: Dokumentar- und Archivrecherche in Paris konzentrierte sich auf den spezifischen Zeitraum der Vorbereitung der Doktorarbeit 1863-1865 von Dr.

Mitarbeiterin des Netzwerkforschungsprojekts 2006-2007: Sabina Stan. Mitarbeiter für das Netzwerkforschungsprojekt 2005-2006: Das mit Dr. ausgearbeitete Projekt. Der wissenschaftliche Leiter: Mitarbeiter für die Feldforschung: Transparenz im rumänischen Gesundheitssystem, koordiniert von Dr.

Hauptforscher des Projekts: Mitarbeiter des Projekts: Geselligkeit im Wandel. Geselligkeit im zeitgenössischen Stadtleben. Forschungskoordinator Dr. Metamorphose des Heiligen. Cornel Vulpe. Vom rumänischen Ministerium für Forschung und Bildung gewährte Forschung. Forschungskoordinator: Biomedizinische Forschung der Familie. Mitarbeiter des Grant MCT: Von Prof. koordinierte Forschung Organisation von Konferenzen und Symposien: Blick in die Vergangenheit. Bukarest, 26.-30. Juni 2018.

Amara, Rumänien, 4.-6. August 2016. Bukarest, 17.-19. Juni 2015. Die Ausstellung über den menschlichen Körper ". Bukarest, 04. Bukarest, 12. März 2013. Bukarest, 7.-8. Juni 2012. Francisc I. Einberufung der wissenschaftlichen Sitzung : Beide Veranstaltungen wurden im Rahmen einer Partnerschaft zwischen dem Institut für Anthropologie "Francisc I. The Aula Magna" der Rumänischen Akademie organisiert. Bukarest, 11. November 2010. Der Ratssaal der Rumänischen Akademie.

Bukarest, 9. Dezember 2009. Das Institut für Anthropologie "Francisc I. Rainer" der Rumänischen Akademie. Bukarest, 16. Februar 2009. Bukarest, 8.-10. November 2002. Lehraktivitäten und Podcast-Vorträge:

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com