BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Microsoft bde Administrator was ist das?

Microsoft bde Administrator was ist das?

In der Dokumentation zu Ihrem SQL-Datenbankverwaltungssystem finden Sie spezifische Anleitungen zu den ersten Schritten des folgenden allgemeinen Verfahrens. Die spezifischen Produktanforderungen können abweichen. INI und so weiter. Geben Sie den vollständigen Pfad zur Datenbank ein, einschließlich des Dateinamens, falls zutreffend. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfiguration und legen Sie die entsprechenden Parameter im Definitionsfenster fest.

Drücken Sie F1 mit dem Cursor in einem beliebigen Parameter, um Informationen zu diesem Parameter zu erhalten. In diesem Dokument wird davon ausgegangen, dass der Benutzer Windows 7- oder 8-64-Bit-Betriebssysteme verwendet, und es wird detailliert beschrieben, wie die Umgebung mit MySQL-Treibern festgelegt wird.

Die Hauptvorteile sind Benutzerfreundlichkeit, hohe Geschwindigkeit, geringer Speicheraufwand und geringer Platzbedarf. Dies kann leicht durch Eingabe von Google gefunden werden: Sobald der Treiber heruntergeladen wurde, wird in diesem Fall ein. MSI führt es aus und führt die nächsten Installationsschritte aus. Installieren Sie die Software. Auch diese Installation unterscheidet sich nicht von jeder anderen Windows-Installation. Es gibt Probleme mit den Treibern. Wenn Sie also sowohl 32-Bit als auch 64-Bit auf dem Computer haben, werden die Probleme behoben. Dies kann in einer zukünftigen Version der Treiber behoben werden, aber ab heute müssen beide Treiber geladen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: Wenn Sie Windows 8 verwenden, halten Sie die Windows-Tastaturtaste gedrückt und drücken oder drücken Sie den Buchstaben E. Dadurch gelangen Sie zum gleichen Suchfeld in Windows 8. Geben Sie dann den Benutzernamen, das Kennwort, und Datenbank zum Verbinden. Stellen Sie diese bei Bedarf ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche Test, um den Verbindungserfolg sicherzustellen. Wenn Sie vom Konfigurationsdialog zurückkehren, sollte Ihre neue Datenquelle in der obigen Liste angezeigt werden.

Drücken Sie OK, um fortzufahren. Eine universelle Datenverbindung. Benennen Sie die um. UDL - Es ist äußerst wichtig, dass die Erweiterung vorhanden ist. Der Name kann alles sein, aber die Erweiterung muss sein. Sobald Sie die Umbenennung verlassen, wird eine Warnung angezeigt, die besagt, dass das Ändern der Erweiterung drastische Auswirkungen haben kann.

Wir möchten, dass es so ist, also drücken Sie die Ja-Taste, um fortzufahren. Das Symbol sollte sich von einer Textdatei zu einem neuen Symbol im Bild ändern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf.

UDL-Datei und wählen Sie den Menüpunkt Eigenschaften. Dies öffnet die Konfigurationseinstellung für die UDL-Datei. Klicken Sie auf die Registerkarte Anbieter, um fortzufahren. Wählen Sie nun den ODBC-Anbieter aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Dies könnte Sie zur Sicherheit bringen. Sie möchten jedoch auf die Registerkarte Verbindung klicken, wenn das Sicherheitsfenster korrekt aussieht. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil und wählen Sie if aus der Liste aus. Testen Sie die Verbindung. Sie sollten Erfolgreich sehen und dann die OK-Taste drücken.

Klicken Sie anschließend im Dialogfeld Eigenschaften auf die Schaltfläche OK, um fortzufahren. Klicken Sie auf die Registerkarte Verbindungsaliasen. Fügen Sie einen Aliasnamen hinzu und klicken Sie auf das Stiftsymbol. Klicken Sie diesmal auf das Optionsfeld Verbindungsanweisung. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Datenverbindungseigenschaften. Wenn Sie planen, eine Verbindungszeichenfolge zu erstellen, müssen Sie dBASE als Administrator starten, damit die entsprechenden Rechte zum Erstellen von Datenbankverbindungen aktiviert sind.

Klicken Sie nun auf das Optionsfeld Verbindungszeichenfolge verwenden und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Erstellen. Dies kann eine sehr lange Liste sein. Suchen Sie den gesuchten Treiber und wählen Sie ihn aus. Dies ist ein Überprüfungsbereich. Wenn alles richtig aussieht, klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen. Der Name und die Beschreibung der Datenquelle sind nicht aktiviert. Diese Informationen wurden früher im Prozess gesammelt.

Wenn Datenbanken angezeigt werden, sind Sie verbunden. Klicken Sie nach Auswahl der Datenbank auf die Schaltfläche Test, um dies sicherzustellen. Dies wird angezeigt, nachdem Sie auf die letzte Schaltfläche OK geklickt haben. Der Dialog sollte so aussehen, wie er war, als wir mit dem Hinzufügen der Datenquelle begonnen haben. Der Grund dafür ist, dass die Person den Prozess jederzeit verlassen und zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehren kann. Der Verbindungsnachweis muss überprüft werden.

Beachten Sie, dass das Bearbeitungsfeld Verbindungszeichenfolge jetzt mit der vollständigen Verbindungszeichenfolge gefüllt ist. Beachten Sie jetzt, dass sich die vollständige Verbindungszeichenfolge im Bereich der Verbindungsanweisung befindet. Drücken Sie die OK-Taste, um fortzufahren. Nachdem der String ausgefüllt wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen und dann auf die Schaltfläche Übernehmen. Drücken Sie dann auf die Schaltfläche OK, um den Vorgang abzuschließen. Jetzt ist es Zeit, die definierten Datenbanken mit den enthaltenen ADO-Komponenten zu verbinden. Erstellen Sie ein neues Formular, verwenden Sie jedoch nicht den Assistenten. Setzen Sie dann die Active-Eigenschaft auf True.

Geben Sie den Datenquellennamen ein, der für die Verbindung verwendet werden soll. Erstellen Sie in diesem Beispiel eine neue Textdatei auf dem Desktop in Windows. Wählen Sie die auf dem Desktop aufgeführte UDL-Datei. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen und dann auf die Schaltfläche Übernehmen. Geben Sie den Namen des Alias ​​ein und klicken Sie auf das Stiftsymbol. Der folgende Dialog wird angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu…. Verwenden Sie nun den Schieberegler, um die Datenquelle zu finden, die in den vorherigen Schritten definiert wurde.

Wählen Sie es aus und drücken Sie die OK-Taste. Der Verbindungsdialog wird angezeigt, um Ihre Sicherheitsanmeldeinformationen zu überprüfen. Klicken Sie nach dem Einfügen der Sicherheitsanmeldeinformationen auf die Schaltfläche OK, um fortzufahren.

Drücken Sie die Schaltfläche Verbindung testen. Sie sollten den obigen Dialog sehen. Drücken Sie im Diaog "Datenverbindungseigenschaften" auf "OK".

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com