BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Man mkfs jffs2 howto

Mann mkfs jffs2 howto

Bereitgestellt von: NAME] [-L, - Listenkomprimierer] [-t, - Testkomprimierung] [-h, - Hilfe] [-v, - ausführlich] [-V, - Version] [ -i, - inkrementelles Bild. Das Dateisystem-Image wird mit den Dateien und Verzeichnissen erstellt, die in dem durch die Option -r oder das aktuelle Verzeichnis angegebenen Verzeichnis enthalten sind, wenn die Option -r nicht angegeben ist. Jeder Block der Dateien, die in das Dateisystem-Image eingefügt werden sollen, wird abhängig vom ausgewählten Komprimierungsmodus mit einem der verfügbaren Kompressoren komprimiert.

Dateisysteme werden mit derselben Endianität wie der Host erstellt, sofern nicht die Optionen -b oder -l angegeben sind. JFFS2-Treiber im 2. Ab 2. Eine vollständige Bi-Endian-Unterstützung im Kernel ist nicht geplant. Wenn SIZE nicht angegeben ist, wird die Ausgabe bis zum Ende des endgültigen Löschblocks aufgefüllt.

Der Standardwert ist das aktuelle Verzeichnis. Der Standardwert ist 4 KiB. Diese Größe ist die maximale Größe eines Datenknotens. Festlegen gemäß der Speicherverwaltungsseitengröße des Zielsystems HINWEIS: Der Standardwert beträgt 64 KB. Normalerweise ist es nicht angebracht, eine andere Größe als die Standardgröße von 12 Byte anzugeben. Diese Option kann nützlich sein, um JFFS2-Images für die Verwendung auf NAND-Flash zu erstellen und um Bilder zu erstellen, die auf einer Vielzahl von Hardware mit unterschiedlichen Löschblockgrößen verwendet werden sollen.

Standard ist die Standardausgabe. Standardmäßig wird ein Bild mit der gleichen Endianness wie der Host erstellt. Der Standardmodus ist die Priorität, bei der die Kompressoren in einer vordefinierten Reihenfolge getestet und der erste erfolgreiche ausgewählt werden. Die Alternativen sind: Verwenden Sie -L, um die Liste der verfügbaren Kompressoren und ihre Standardzustände anzuzeigen. NAME Legen Sie die Priorität eines Kompressors fest. Verwenden Sie -L, um die Liste der verfügbaren Kompressoren und deren Standardpriorität anzuzeigen.

Prioritäten werden vom Prioritätskomprimierungsmodus verwendet. Wenn FILE in Flash geschrieben wird und Flash an die Ausgabe angehängt wird, scheint es eine Sache zu sein. Symbolische Links können jedoch in der Gerätetabellendatei unter Verwendung des Typs l angegeben werden, um ihre Berechtigungen und Eigentumsrechte festzulegen. Einige halten dies für einen Fehler. Derzeit werden fest verknüpfte Dateien im Ausgabebild auf mehrere identische Dateien erweitert.

JFFS2 1.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com