BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man eine Galangalwurzel pflanzt

Wie man Galangalwurzeln pflanzt

Diese Wurzel ist eine würzige kleine Cousine aus Ingwer und eine großartige Ergänzung für den Garten, besonders wenn Sie die thailändische Küche lieben. Der Geschmack ist jedoch komplexer als Ingwer. Was sie beschreibt, ist der Geschmack des größeren Galangal, der auf Thai Kha genannt wird, einer von vier Arten von Galangal.

In einigen thailändischen Gerichten ist Galangal der Star, wie in Tom Kha Gai, siehe Seite 71, was übersetzt gekochtes Galangal mit Hühnchen bedeutet. Häufiger spielt es eine subtile Rolle und ergänzt den Geschmack, anstatt ihn zu dominieren.

Es ist neben anderen Gewürzen und Kräutern eine der Hauptzutaten in der Tom Yum-Suppe, meinem absoluten persönlichen Favoriten, die die wunderbare süß-saure, salzige, würzige Kombination aus Mukrat-Kaffir-Limette, Limettensaft, Chili, Zitronengras und Fischsauce enthält.

Galangal ist ein wesentlicher Bestandteil der meisten Curry-Pasten, einschließlich des malaysischen Asam Laksa, der kambodschanischen Samlor Kor Ko-Suppe und verschiedener indonesischer Gerichte wie würzigem Rindfleisch-Rendang. Sie können Galangal an seinen hohen Stielen und fahnenartigen grünen Blättern erkennen, die mit Ingwer verwandt sind.

Wenn es um Galangal geht, reicht nur das Reale. Der ausgeprägte Pfeffergeschmack macht das thailändische Essen so unverwechselbar und nichts geht über frisches Galangal. Die Verwendung von frischen oder getrockneten Galangal-Rhizomen hat einen großen Einfluss auf den Geschmack eines Gerichts. Frischer Galangal hat einen reinen, erfrischenden Geruch und einen leicht würzigen Geschmack.

Getrockneter Galangal ist weniger frisch und hat einen würzigeren, moschusartigen, wurzigen Geschmack, etwas zwischen Ingwer und Zimt. Wenn es als Scheiben gekauft und in warmem Wasser rekonstituiert wird, kommt es dem Geschmack der frischen Wurzel näher. In Südostasien wird normalerweise frischer Galangal bevorzugt, und getrocknet wird nur verwendet, wenn kein frischer verfügbar ist. Ein indonesisches Gericht mit getrocknetem Galangal ist Rendang, ein würziger Rindfleisch- oder Büffeleintopf, der Kokosmilch, getrocknete Chilischoten, Knoblauch, getrocknete Kurkuma, Ingwer, indonesische Lorbeerblätter und Galangal kombiniert.

Rendang ist berühmt für seinen heißen, aromatischen Geschmack und seine weiche Textur. Es ist eine größere Art, die in ihrem natürlichen Lebensraum bis zu einigen Metern wächst, weniger in gemäßigten Klimazonen. Die Rhizome sind auch größer, bis zur Größe einer geballten Faust. Diese produzieren Knospen oder Triebe mit einem rosafarbenen Schimmer, der jungem Ingwer ähnelt, aber die Haut ist viel härter mit dunklen, ringartigen Linien, was dem Rhizom ein segmentiertes Aussehen verleiht. In das Rhizom schneiden und es ist dicht und holzig, wie ein Schneidseil, besonders wenn es älter ist.

Jüngere Rhizome können ohne Peeling verwendet werden. Es gibt verschiedene Arten von Galangal. Am häufigsten ist roter Galangal, der im Spätsommer hohe Rispen mit winzigen roten und weißen Blüten trägt.

Die Rhizome haben eine dunkelrotbraune Haut, ein fast weißes Inneres, sind 3-10 cm lang und selten über 2 cm dick. Sie sind geruchs- und geschmacksstärker als Galangal. Es ist wichtig für das würzig-süße Essen der javanischen Küche und glänzt in balinesischen Gerichten wie der berühmten balinesischen Entenbraten-Bebek-Betula. In China, insbesondere in der Provinz Sichuan, wird es als Sand Ingwer oder Sha Jiang bezeichnet und immer getrocknet verwendet.

Während größerer Galangal im Geschmack überlegen ist, hat kleinerer Galangal die höhere Konzentration an Galangin, die früher Galangol oder Alpinol genannt wurde, und seine vielen gesundheitlichen Vorteile.

Es wird seit Jahrhunderten in ganz Asien und Europa im Mittelalter als Heilkraut verwendet und hat eine warme, anregende Wirkung auf die Verdauung, ähnlich wie Ingwer. Es wurde als Heilmittel gegen Übelkeit wie Seekrankheit, Verdauungsstörungen, schlechte Durchblutung, Rheuma und zur Straffung des Gewebes eingesetzt. Es ist nach der finger- oder schlüsselartigen Konfiguration der Wurzeln benannt.

Chinese Keys wird in den berühmten Dschungelcurrys und würzigen Salaten Nordthailands verwendet. Egal, ob Sie es zum Kochen verwenden oder nicht, es ist eine hübsche Wintergartenpflanze, die dichte Klumpen aus sehr breiten Blättern und auffälligen rosa orchideenartigen Blüten bildet.

Es ist härter als echtes Galangal. Galangal ist eine subtropische Pflanze und mag viel Wärme, volle Sonne und einen sehr reichen Boden, reich an organischer Substanz. Behandeln Sie es eher wie Zuckermais: Galangal kann leicht in frostfreien Gebieten angebaut werden, wo es normalerweise immergrün ist. Es ist jedoch härter als Ingwer und kann daher in frostigen Gebieten angebaut werden, wenn es vor Winterfrost geschützt ist und Sie ihm so viel Wärme wie möglich geben. Hier auf der Südinsel nördlich von Christchurch stirbt meine Pflanze im Winter ab.

Ich halte es über den Winter ziemlich trocken, da die Rhizome leicht verfaulen, wenn sie nicht aktiv wachsen. Zusätzliche Winterentwässerung wie Steine ​​im Topfboden helfen. Galangal eignet sich gut als Wintergarten oder Gewächshauspflanze. Es hat nur wenige andere Schädlinge als die üblichen Gewächshaus-Opportunisten wie Blattläuse und Mehlwanzen. Ein frisches Rhizom, das einige Wochen an einem dunklen Ort aufbewahrt wird, bildet eine Knospe. Pflanzen Sie das Rhizom direkt unter dem Boden und halten Sie es warm und feucht.

In ein paar Wochen werden Triebe und Wurzeln wachsen und der Galangal wird weg sein. Ich freute mich, eine größere Galangalpflanze als Geschenk zu erhalten. Ich habe es aufgeteilt, damit ich die Ernte zwischen zwei Pflanzen wechseln und zu unterschiedlichen Zeiten teilen kann. Rhizome zu ernten ist nicht schwierig. Faule, gequetschte oder holzige Teile waschen und abschneiden.

Schneiden oder reiben Sie, wie es Ihr Rezept erfordert, und genießen Sie das scharfe, unnachahmliche, harzreiche Aroma. Damit wird Ihre asiatische Küche zu einer Klasse für sich. Die Chilis entkernen und 15-30 Minuten in 100 ml Wasser einweichen. Fünf Chilis sind mild, zehn sind für Abenteuerlustige. Alle Zutaten der Gewürzmischung in eine Schüssel geben, einschließlich des Wassers aus den Chilischoten, und zu einer Paste zermahlen. Braten Sie die Gewürzmischung bei mittlerer Hitze in Öl, bis sie etwas dicker und dunkler wird, aber verbrennen Sie die Gewürze nicht.

Fügen Sie die Kokosmilch, Salz, Zucker, Fischsauce und Huhn hinzu und köcheln Sie für 15-20 Minuten, bis das Huhn gekocht ist. Zum Eindicken die Kokoscreme einrühren. Reisnudeln und Sojasprossen blanchieren. Zum Servieren die blanchierten Reisnudeln in eine Schüssel mit Sojasprossen, Hühnchen, einem halben hartgekochten Ei und etwas Gurken geben. Über die Sauce gießen und mit vietnamesischer Minze bestreuen. Das kalte Wasser, die Hähnchenschenkel, den Galangal, das Zitronengras, die Mukrat-Limettenblätter, die Chilis, die Korianderstiele und -wurzeln sowie die geschnittenen Karotten in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

Fügen Sie die Kokosmilch, Fischsauce, Palmzucker und Pilze hinzu. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie, bis das Huhn gekocht ist. Zum Servieren 2-3 EL Zitronen- oder Limettensaft in eine Schüssel geben. Das Huhn, das Gemüse und die Suppe in die Schüssel geben, mit heißem Reis servieren und mit Korianderblättern garnieren.

Wie man Galangal wächst. Facebook Twitter Pinterest E-Mail drucken. Besprechen Sie diesen Artikel. Ansicht nach Veröffentlichung. Senden Sie dies an einen Freund Ihre E-Mail Empfänger-E-Mail Senden Abbrechen.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com