BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man einen Amperemeter-Shunt-Rechner macht

Wie erstelle ich einen Amperemeter-Shunt-Rechner?

Der Amperemeter-Shunt ist das Gerät, das den niederohmigen Pfad zum Stromfluss bereitstellt. Bei einigen Amperemeter ist der Shunt im Inneren des Instruments eingebaut, bei anderen ist er extern mit dem Stromkreis verbunden. Das Amperemeter dient zur Messung des niedrigen Stroms. Zur Messung des starken Stroms wird der Shunt parallel zum Amperemeter geschaltet.

Der signifikante Teil des Messstroms fließt aufgrund des niederohmigen Pfades zum Shunt und es fließt nur wenig Strom durch das Amperemeter.

Der Shunt wird parallel zum Amperemeter geschaltet, wodurch die Spannung am Messgerät abfällt und der Shunt gleich bleibt. Somit wird die Bewegung des Zeigers durch den Shunt nicht beeinflusst. Betrachten Sie die Schaltung zur Messung des Stroms I. Die Schaltung hat Amperemeter und Shunt, die parallel zueinander geschaltet sind. Die Amperemeter-Designs zur Messung des kleinen Stroms sagen, ich bin.

Die Stärke des Stroms, den ich durch das Messgerät fließe, ist sehr hoch und es brennt das Messgerät. Zur Messung des Stroms I wird der Shunt im Stromkreis benötigt. Der folgende Ausdruck berechnet den Wert des Nebenschlusswiderstands. Da der Shunt parallel zum Amperemeter geschaltet wird, tritt zwischen ihnen der gleiche Spannungsabfall auf. Der Nebenschlussstrom ist. Das Verhältnis des Gesamtstroms zum Strom erfordert die Bewegung der Amperemeter-Spule und wird als Multiplikationsleistung des Shunts bezeichnet.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Circuit Globe Alles über Elektrik und Elektronik. Elektronische Instrumentierung.

Verwandte Begriffe: Hinterlasse eine Antwort Antwort abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com