BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man Geister mit Tränen übergießt

Wie man Geister mit Tränen übergießt

DIY infundierter Alkohol erfordert nur minimale Werkzeuge und Zutaten, aber einige Wartezeiten. Die Regale der Spirituosengeschäfte sind mit einer scheinbar endlosen Auswahl an Spirituosen mit Fruchtgeschmack ausgekleidet, von Wodka und Rum bis hin zu Bourbon und Tequila - und das aus gutem Grund.

Wenn es gut gemacht ist, können Spirituosen, die mit saisonalen Produkten angereichert sind, jedem Cocktail eine erhöhte Note verleihen. Frische Obstaufgüsse sind zu Hause einfach und schnell zuzubereiten. Sie erfordern nur minimale Werkzeuge und Zutaten, aber einige Wartezeiten. Wenn Sie die Geduld haben, lohnt sich das Warten auf DIY-Alkohol. Sie benötigen nur ein paar grundlegende und relativ kostengünstige Tools, um Ihre Infusionsarbeit zu erledigen.

Einmachgläser oder Apothekergläser sind ideal für selbstgemachte Schnäpse, da sie dicht verschließen und leicht gründlich zu reinigen sind.

Sie haben auch den zusätzlichen Vorteil, dass sie klar sind und Sie den Infusionsprozess beobachten können. Ein Schäler ist nützlich, um Rinden von Zitrusfrüchten zu entfernen, wo der ganze Geschmack liegt! Und es wird gute Arbeit leisten, das bitterweiße Mark zurückzulassen. Ein Muddler ist praktisch, um Ihre Zusatzstoffe zu zerdrücken und zu quetschen.

Dieser Schritt trägt dazu bei, dass mehr Aromastoffe und ätherische Öle physisch verfügbar sind, um Ihren Grundgeist zu infiltrieren. Sie können aber auch andere Küchenutensilien verwenden, um den gleichen Effekt zu erzielen. Ein Sieb allein entfernt effektiv alle großen Stücke von Ihrem fertigen Produkt. Je mehr feine Partikel Sie jedoch entfernen können, desto länger ist die Haltbarkeit.

Wenn Sie also vorhaben, Ihren Geist für ein paar Wochen oder länger aufzubewahren, verwenden Sie am besten sowohl ein Sieb als auch ein Käsetuch oder ein paar Schichten Käsetuch. Ein scharfes Messer ist erforderlich, um Früchte zu entkernen und bittere Samen und andere unerwünschte Teile zu entfernen.

Wenn Sie Ihre Zitrusfrüchte oder Früchte mit anderen Produkten infundieren, ist auch ein Messer hilfreich, um die Geschmacksprofile dieser Zutat freizulegen. Schließlich hilft Ihnen ein Trichter dabei, Ihren infundierten Alkohol von Behälter zu Behälter zu transportieren.

Ein Trichter ist besonders hilfreich, wenn das Gefäß, das Sie für die endgültige Lagerung verwenden möchten, eine schmale Öffnung hat. Wenn Sie einem bestimmten Rezept folgen, wissen Sie bereits, was Sie brauchen. Ein neutraler Alkohol wie Wodka ist Ihre sicherste Wahl, wenn es um selbstgebauten Alkohol geht, da dem Geist keine Aromen eigen sind, die mit Ihren Früchten in Konflikt geraten. Tequila, Rum und Gin können gut funktionieren, wenn Sie Zusatzstoffe wählen, die die im Destillationsprozess verwendeten Pflanzenstoffe ergänzen.

Und dunklere Spirituosen wie Brandy und Bourbon eignen sich gut, wenn Sie Ihre Früchte mit Toast, Karamell und anderen komplexen Noten kombinieren, die in Produkten im Fassalter enthalten sind. In Bezug auf die Qualität ist es nicht erforderlich, erstklassigen Alkohol zu kaufen. Sie werden nur das fein kuratierte Geschmacksprofil dieses Geistes maskieren, was wahrscheinlich einen schlechten Dienst darstellt. Ähnlich wie der Wein, den Sie zum Kochen verwenden, sollte er erschwinglich sein, aber etwas, das Sie gerne alleine trinken.

Im Gegensatz zu Ihrem Grundgeist sollte jede Frucht, die Sie wählen, die absolut beste sein, die Sie finden können. Das heißt, in der Saison voll ausgereift und lokal und biologisch, wenn Sie es schwingen können. Die Art der Früchte muss berücksichtigt werden. Wenn Sie ein Cocktailkenner oder begeisterter Koch sind, haben Sie wahrscheinlich bereits ein Dutzend Ideen für Frucht- und Spirituosenkombinationen, die in Ihrem Kopf herumwirbeln. Aber für alle anderen sind hier einige Ideen, um Ihre kreativen Säfte zum Fließen zu bringen: Grundlegende Fruchtinfusionen sind ein guter Ausgangspunkt für Anfänger, die sich an den Prozess gewöhnen möchten, aber Sie können Ihrer Infusion Komplexität hinzufügen, indem Sie frische und getrocknete Kräuter und hinzufügen Gewürze zur Mischung.

Hier sind einige gängige Zutaten, die in Kombination mit Obst gut funktionieren. Wie lange Sie Ihren Geist aufgießen, hängt von der Reife Ihrer Früchte, der Hitze in Ihren Paprikaschoten und der Wirksamkeit Ihrer Kräuter und Gewürze sowie dem ABV Ihres Basisgeistes ab. Je höher der Beweis, desto schneller ein Geist wird Geschmack extrahieren.

Es ist auch sehr eine Frage der persönlichen Präferenz. Am besten probieren Sie Ihre Zubereitung im Laufe der Zeit routinemäßig, bis Sie sie genau dort haben, wo Sie sie haben möchten. Beachten Sie dabei, dass Spirituosen mit sehr würzigen und intensiv aromatisierten Zutaten in nur einer Stunde optimal sein können. Die meisten grundlegenden Fruchtinfusionen sind in 2 bis 4 Tagen fertig, aber einige Kombinationen verbessern sich im Laufe der Wochen.

Sie werden Ihre Zutaten entsprechend zubereiten wollen. Sie können die essbaren Schalen von Früchten wie Pfirsichen, Äpfeln und Birnen ein- oder ausschalten. Wir mögen im Allgemeinen die Komplexität, die Skins hinzufügen, aber das ist eine persönliche Präferenz. Eine Ausnahme von den oben genannten Richtlinien sind Beeren, die ganz bleiben können. Eine weitere Ausnahme bilden Zitrusfrüchte. Um frische Kräuter zuzubereiten, waschen Sie sie wie Obst. Es ist nicht erforderlich, die holzigen Stängel von Zutaten wie Thymian oder Rosmarin zu entfernen. Die Zubereitung für Gewürze hängt davon ab, was Sie verwenden.

Sie könnten ganze Gewürze wie Pfefferkörner mit Ihrem Muddler leicht knacken, bevor Sie sie der Mischung hinzufügen. Vanilleschoten sollten der Länge nach in zwei Hälften geteilt werden. Und Sie könnten erwägen, einige Gewürze in einer trockenen Pfanne zu rösten, um Ihrem fertigen Geist eine weitere Dimension zu verleihen.

In Bezug auf die Anteile können die Verhältnisse je nach Bestandteil erheblich variieren. Diese Richtlinie gilt nicht für würzige Paprikaschoten, die mit Bedacht verwendet werden sollten.

Zum Beispiel empfehlen wir einen halben Jalapeno bis 12 Unzen Gin. Für noch heißere Chilis benötigen Sie möglicherweise weniger. Für Kräuter und Gewürze eine 1: Beginnen Sie mit einer 1: Verwenden Sie Gewürze in noch geringeren Mengen, insbesondere wenn sie stark sind, wie Zimt und Nelken. Es ist besser, auf der Seite zu irren, wenn zu wenig Zutaten vorhanden sind als zu viel.

Sobald Ihre Zutaten vorbereitet sind, geben Sie Ihre Früchte in ein sauberes Glas. Zum Schluss fügen Sie alle Gewürze und dann Ihren Alkohol hinzu. Verschließen Sie Ihr Glas und schütteln Sie es gut. Stellen Sie es dann an einen kühlen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung, um es zu steilen. Schütteln Sie es täglich, bis Ihre Infusion abgeschlossen ist. Sie streben so kristallklar wie möglich an. Bewahren Sie den Spiritus in einem luftdichten Glasbehälter auf, wie in einem anderen sauberen Einmachglas mit einem Ausgussdeckel mit freiem Auslauf.

Alkohol ist ein natürliches Konservierungsmittel, daher sollte er monatelang aufbewahrt werden, vorausgesetzt, Sie haben ihn sauber gefiltert. Alternativ zum Selbermachen Ihrer Alkoholinfusionen gibt es Infusionskits, die den Entscheidungsprozess für Infusionen erleichtern. Der Teroforma-Infusionsprozess ist einfach - kombinieren Sie einfach die Materialien in einer Packung mit der entsprechenden Menge Alkohol und lassen Sie alles je nach Mischung 2 bis 6 Stunden ziehen.

Mehr Zeit führt zu einer reichhaltigeren Infusion. Weniger Zeit führt zu empfindlicheren Ergebnissen. Ihr mit Früchten angereicherter Spiritus kann in klassischen Getränkerezepten verwendet werden, oder Sie können damit experimentieren, um Ihren eigenen einzigartigen Cocktail zuzubereiten. Sie könnten sogar Ihren Geist auf den Felsen erfreuen. Ab: Tolle Rezepte.

Ich werde es auf jeden Fall versuchen. Dank von: Erfahren Sie, wie Sie Alkohol infundieren: Tools zum Infundieren von Alkohol Sie benötigen nur ein paar grundlegende und relativ kostengünstige Tools, um Ihre Infusionsarbeit zu erledigen. Einmachgläser Einmachgläser oder Apothekergläser sind ideal für selbstgemachte Schnäpse, da sie dicht verschließen und leicht gründlich zu reinigen sind. Schäler Ein Schäler ist nützlich, um Rinden von Zitrusfrüchten zu entfernen, bei denen der gesamte Geschmack liegt! Muddler Ein Muddler ist praktisch, um Ihre Zusatzstoffe zu zerdrücken und zu quetschen.

Messer Ein scharfes Messer ist erforderlich, um Früchte zu entkernen und bittere Samen und andere unerwünschte Teile zu entfernen. Trichter Schließlich hilft Ihnen ein Trichter dabei, Ihren infundierten Alkohol von Behälter zu Behälter zu transportieren. Auswahl Ihres Basisgeistes Ein neutraler Alkohol wie Wodka ist Ihre sicherste Wahl, wenn es um selbstgebauten Alkohol geht, da dem Geist keine Aromen eigen sind, die mit Ihren Früchten in Konflikt geraten. Auswahl Ihrer Frucht Im Gegensatz zu Ihrem Grundgeist sollte jede Frucht, die Sie auswählen, die absolut beste sein, die Sie finden können.

Schritt 1: Bereiten Sie Ihre Zutaten zu Sie möchten Ihre Zutaten entsprechend zubereiten. Schritt 2: Bestimmen Sie Ihre Anteile In Bezug auf die Anteile können die Verhältnisse je nach Inhaltsstoff erheblich variieren. Schritt 3: Shop Infusing Essentials. Details anzeigen. In den Warenkorb legen. Das könnte dir auch gefallen: Was ist ein Shandy und ein Radler? Ein Leitfaden für Zitrusbier: Ihr Name ist erforderlich. E-Mail wird nicht veröffentlicht: Eine E-Mail-Adresse ist erforderlich.

Kommentarfeld ist erforderlich. Kommentar senden.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com