BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie mache ich Boss DS-1 Keeley Mod

Wie mache ich Boss DS-1 Keeley Mod

Anmelden Werden Sie Mitglied. Produktpräsentation. Nutzerbewertungen. Kleinanzeigen. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Schreiben Sie eine Benutzerbewertung. Bitten Sie um eine Benutzerbewertung. Gefällt mir Tweet Submit. Durchschnittliche Punktzahl: Nicht zufrieden mit diesen Bewertungen? Fordern Sie eine neue Bewertung an. Unseren Mitgliedern hat auch gefallen: Sortieren nach den neuesten, nützlichsten. Riesiger röhrenartiger Ton, schalten Sie zurück und Sie haben die klassische Seeing Eye Mod SEM-Version des Pedals für hohe Verstärkung, röhrenartige Verzerrung!

Keeley nimmt den heimeligen kleinen DS-1 und verwandelt ihn in ein sexy feuerspeiendes Tier. Die Modifikationen erhöhen die Basswiedergabe, den Verzerrungsbereich, das Sustain und den Attack mit diesem Pedal. Es ist, als würde man einen gedimmten Marshall JCM900 anschließen, nur mit geringer Lautstärke! Die Verarbeitungsqualität von Boss ist fantastisch - dies könnte von einem Gebäude abgeworfen werden und trotzdem in Ordnung sein. Die zusätzlichen Mods von Keeley scheinen auch unter dem Gesichtspunkt der Haltbarkeit unglaublich stabil zu sein - ich hatte keine Probleme mit meinen.

Die beiden Möglichkeiten, die ich mit diesem Pedal genossen habe, sind die Verstärkung von Soli in ein bereits verzerrtes Verstärkersignal und ein knorrig trockener, verzerrter Ton in Verbindung mit dem sauberen Kanal des Verstärkers.

Als Schub schreit es - die Noten singen nur mit Hingabe und halten so lange an, wie ich es möchte. Robert Keeley ist ein Genie der modernen Gitarrenelektronik, und dass er dieses Pedal gut klingen lassen kann, ist ein Beweis für sein Können und seinen Einfallsreichtum. Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Dies ist wahrscheinlich der bekannteste DS1-Mod da draußen. Keeley ist einer der Top-Modder auf dem Gebiet und er hat alle Arten von Profis, die seine Pedale benutzen. Der DS1 war schon immer eine dieser "go to" -Verzerrungsboxen, aber ich fand es immer sehr "pedalisch", wenn Sie wissen, was ich meine.

Keeley hilft bei der Behebung dieses Problems und fügt einen netten Schalter hinzu, damit Sie noch mehr Töne aus dem Ding herausholen können. Das Pedal verfügt weiterhin über Ihre Standardregler für Verstärkung, Ton und Pegel, aber auch über einen Zweiwegeschalter, mit dem Sie zwischen verschiedenen Diodeneinstellungen wählen können. Diese Dinge haben im Laufe der Jahre alle Arten von Missbrauch erlebt, und sie scheinen immer mit allem umzugehen, was auf sie geworfen wird.

Das Layout der Regler unterscheidet sich beim DS1 geringfügig von anderen Pedalen wie dem SD1 und so weiter. Anstatt dass der Ton in der Mitte liegt, befindet sich der Pegel in der Mitte. Dies sollten Sie beachten, falls Sie noch nie eines dieser Dinge verwendet haben. Das Handbuch ist jetzt, da Keeley es modifiziert hat, irgendwie nutzlos, aber es wird nicht wirklich benötigt, da diese sehr einfach zu bedienen sind.

Ich könnte nie einen wirklich tollen Ton daraus machen. Der Keeley hilft bei der Behebung dieses Problems und macht es viel benutzerfreundlicher. Das Größte daran ist der zusätzliche Schalter, mit dem Sie zwischen dem Seeing Eye-Mod und der zusätzlichen LED wählen können, die Sie der Schaltung hinzufügen können.

Sie können die LED nicht physisch sehen, sie wird jedoch dem Beschneidungsbereich hinzugefügt, um einen aggressiveren Ton zu erzielen. Ich bin ein großer Fan von LEDs im Clipping-Bereich, und ich benutze diesen Modus am häufigsten. Es ist ein anständiges Gain-Pedal, aber ich kann mich immer noch nicht wirklich daran gewöhnen, den DS1 als primäres Gain-Pedal zu verwenden. Ich bevorzuge Amp Distortion. Es ist schwer, sich zwischen dieser und der Analogman-Version zu entscheiden, da beide unterschiedliche Einstellungen auf demselben Pedal haben, aber ich finde, dass die Keeley-Version etwas moderner klingt.

Die Modifikation, die ich gemacht habe, ist einfach genial! Es verleiht dem Sound Wärme, ich würde sogar sagen, dass es einen Solid-State-Verstärker in einen All-Tube-Verstärker verwandelt. Mir ist aufgefallen, dass der Klang mit einem Transistorverstärker wie dem Randall RH150G3 viel besser ist als mit einem Peavey 6505 mit Vollröhre.

Der Sound ist wirklich umwerfend, wenn ich den sauberen Kanal meines Randall-Verstärkers und den sauberen Booster benutze. In Kombination mit der auf 0 eingestellten Overdrive-Kanalverstärkung des Verstärkers wird echte Leistung hinzugefügt. Ein dauerhaftes Produkt, das die Zuverlässigkeit einer Stompbox mit einer transistorbasierten Röhrensimulation kombiniert. Kommen wir an einen Punkt, an dem wir Röhren vermeiden können, ohne auf digitale Technologie zurückgreifen zu müssen? Ich hasse es, es mit EMGs zu versuchen. Ich kenne das Originalpedal nicht, habe aber sein ... Ehrlich gesagt, es gibt so viele Pedale, die mich enttäuscht haben ...

Ich kann nicht glauben, einen gefunden zu haben, der so gut zu mir passt ... Für mich ist der DS1 allein zu laut. Achtung, ich arbeite nicht direkt an meinem Verstärker, sondern am GX700 Multi-Effekt-Rack, um meinen PC zu verbinden. DS1 Ultra ja aber bei dir! Kommen Sie und hören Sie den Sound http: Cookies helfen uns, die Leistung zu verbessern, die Benutzererfahrung zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Finde mehr heraus.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com