BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man Wasserfische entchloret

Wie man Wasserfische entchloret

Die Einrichtung eines Aquariums erfordert viel sorgfältige Planung. Die Temperatur, die Anzahl der Pflanzen, der Salzgehalt (falls vorhanden) und die Anzahl der Fische im Becken sind wichtige Faktoren für ein gesundes Aquarium. Die Entchlorung des Wassers ist wichtig, egal welche Art oder Anzahl von Fischen Sie haben. Viele Unternehmen stellen chemische Produkte her, die Ihrem Aquarium hinzugefügt und von Chlorierung befreit werden. Sie können jedoch natürlich etwas Chlor aus dem Wasser entfernen.

Das Wasser, das durch die Wasserhähne der meisten Haushalte fließt, hat seinen Weg von einer Wasserquelle im Freien wie einem Stausee oder einem Fluss zu einem Wasseraufbereitungszentrum gefunden. Hier wird das Wasser gefiltert, um große Gegenstände wie Fische und Äste zu entfernen, und gefiltert, um kleinere Ablagerungen zu entfernen. Je nachdem, wo Sie leben, fügt die Wasseraufbereitungsanlage dem Wasser entweder Chlor oder Chloramin hinzu, um es von Bakterien und anderen kleinen Lebensformen zu befreien, die Sie krank machen können.

Rufen Sie die örtliche Wasseraufbereitungsanlage an, um herauszufinden, mit welchen Chemikalien Ihr Wasser desinfiziert wird. Es ist relativ einfach, Ihr Leitungswasser von Chlor zu befreien. Stellen Sie das Wasser in einen offenen Behälter und lassen Sie es 24 Stunden ruhen. Dieser Vorgang wird als "Altern" des Leitungswassers bezeichnet. Das zur Desinfektion im Wasser gelöste Chlorgas entweicht in die Luft. Wenn Chlor die einzige Chemikalie ist, die die Aufbereitungsanlage in Ihr Wasser gegeben hat, um es zu chlorieren, wird das Wasser sicher entchloret und ist bereit für Ihren Fisch.

Während das bloße Altern von Wasser ausreicht, um Chlor zu entfernen, ist Chloramin, ein relativ neuer Zusatzstoff, ohne die Hilfe von Chemikalien etwas schwieriger zu entfernen. Ein Kohlefilter ist erforderlich, um Ihr Leitungswasser von Chloramin zu befreien. Standardfilter, wie sie in den beliebten Kühlkrügen verwendet werden, halten der Aufgabe, Chloramin aus Ihrem Wasser zu entfernen, nicht stand. Für diese Aufgabe sind große Kohlefilter erforderlich. Suchen Sie nach Filtern mit katalytischem Kohlenstoff, die speziell zum Entfernen von Additiven wie Chloramin aus Wasser entwickelt wurden.

Das Wasser in Ihrem Aquarium sauber zu halten ist wichtig, um Ihre Fische gesund, glücklich und lebendig zu halten. Zusatzstoffe wie Chlor und Chloramin sind für Fische giftig und müssen vor dem Einlegen von Fischen in den Tank aus dem Wasser entfernt werden. Rufen Sie Ihre örtliche Wasserfabrik an und ergreifen Sie geeignete Maßnahmen, um das Chlor oder Chloramin aus Ihrem Leitungswasser zu entfernen, bevor Sie es in Ihr Aquarium geben. Stephanie Parker hat einen Bachelor-Abschluss in Grundschulbildung und einen Master-Abschluss in Bibliothekswissenschaft.

Derzeit arbeitet sie als Schulbibliothekarin und unterrichtete sechs Jahre lang Prekindergarten und Head Start. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zu, wie in unseren Richtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschrieben.

Zum Hauptinhalt springen. Video des Tages. Von Niedlichkeit zu dir gebracht. Referenzen 4 Environmental Protection Agency: Wasseraufbereitungsprozess FossWeb: Entfernen von Chloraminen aus Wasser. Die Autorin Stephanie Parker hat einen Bachelor-Abschluss in Grundschulbildung und einen Master-Abschluss in Bibliothekswissenschaft.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com