BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man sich wie ein Clown verhält

Wie man sich wie ein Clown verhält

Weniger zeigen ... Clowns bringen die Leute zum Lachen, sie haben oft lustige oder unterhaltsame Auftritte und sie tragen immer unverschämte Outfits. Um ein Clown zu werden, tragen Sie eine farbenfrohe Perücke, farbenfrohe Hemden und Hosen, Fliegen und übergroße Schuhe. Sie sollten auch Clown-Make-up machen, indem Sie Ihr Gesicht ganz weiß streichen und dann übertriebene Gesichtszüge wie kräftige schwarze Augenbrauen, leuchtend rote Lippen und rote Wangen wieder aufmalen. Überlegen Sie sich auch einen Clownnamen und eine Person für Ihre Auftritte.

Erstellen Sie dann Ihre Performance, die Dinge wie Ballonherstellung, Zaubertricks, Tanzen und Jonglieren umfassen kann. Scrollen Sie nach unten, um zu lernen, wie man ein freiberuflicher Clown wird! Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst, die ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. Zusammen zitierten sie Informationen aus 22 Referenzen.

22. Juni 2019. Weitere Informationen ... Methode 1. Tragen Sie eine bunte Perücke. Viele Clowns tragen Perücken über ihrem echten Haar. Probieren Sie Ihre Perücke unbedingt im Kostümgeschäft an, um sicherzustellen, dass sie passt.

Clowns haben oft regenbogenfarbene Perücken. Tragen Sie ein bunt bedrucktes Hemd mit großen Knöpfen. Tragen Sie etwas, das zu Ihrem Stil passt, zu Ihrem Outfit passt und ein bisschen unverschämt aussieht.

Tragen Sie auch eine helle Jacke oder einen Blazer über Ihrem Hemd. Finden Sie eine entweder in einem Kostümgeschäft oder in einem Gebrauchtwarenladen. Tragen Sie übergroße Hosen oder Overalls. Clowns tragen oft sehr helle Farben und Drucke. Sie tragen auch viele Grundfarben. Wählen Sie Hosen, die zu Ihrem aktuellen Ensemble passen. Kaufen Sie diese in einem Kostümgeschäft. Pyjamahosen funktionieren auch! Wählen Sie eine Fliege oder eine traditionelle Krawatte in leuchtenden Farben. Wirklich große Krawatten sehen bei Clowns am besten aus, da der Rest ihrer Outfits bereits übergroß ist.

Tragen Sie aufwändige Socken. Sie können jedes Sockenmuster wählen, solange Sie denken, dass es zum Rest Ihres Outfits passt. Stecken Sie Ihre Hose in Ihre Socken, wenn Sie wirklich möchten, dass Ihre Socken sie zur Geltung bringen. Tragen Sie übergroße Schuhe. Ein typischer Clown trägt riesige Schuhe, die hell und glänzend sind. Suchen Sie nach einem Paar davon in einem Kostümgeschäft. Kaufen Sie auch ein paar Ersatznasen in einem Kostümgeschäft. Methode 2. Warten Sie 30 bis 45 Minuten, um Ihr Make-up zu machen.

Richten Sie Ihre Materialien ein. Sie benötigen eine dicke weiße Cremebasis, rote und schwarze Gesichtsfarbe sowie die gewünschten Farben für Ihre spezifischen Muster und Designs. Sie benötigen außerdem sowohl dicke als auch dünne Make-up-Pinsel sowie einen Schwamm. Wasch dein Gesicht. Stellen Sie sicher, dass es frei von anderen Make-ups ist. Befeuchten Sie Ihre Haut mit einer leichten Gesichtscreme. Malen Sie die Basis Ihres Gesichts ganz weiß. Machen Sie das Fell der weißen Basis dick und gleichmäßig.

Verwenden Sie sowohl den Schwamm als auch den dicken Make-up-Pinsel. Bedecke deine Augenbrauen. Ziehen Sie ein Stirnband an, um Ihre Haare zurückzuhalten. Malen Sie auch Ihren Hals und Ihre Ohren weiß. Stellen Sie sicher, dass sich auf Kopf und Hals keine weiße Haut befindet. Ziehen Sie Ihre Augenbrauen mit einem dünnen Pinsel mit schwarzer Gesichtsfarbe zurück. Zeichnen Sie sie über die Stelle, an der sich Ihre typischen Augenbrauen befinden würden, etwa auf halber Strecke zwischen Ihren echten Augenbrauen und Ihrem Haaransatz. Skizzieren Sie sie zuerst mit einem schwarzen Eyeliner-Stift und füllen Sie sie dann aus.

Machen Sie sie größer, länger, gewölbter und ausdrucksstärker als Ihre normalen Augenbrauen, damit Sie glücklicher aussehen. Malen Sie Ihre Lippen rot. Zeichnen Sie wieder eine übertriebene, größere Lippenform als Sie tatsächlich haben. Skizzieren Sie Ihre Lippen zuerst in Schwarz und malen Sie sie dann in Rot. Sie können Ihre Lippen in ein Lächeln oder in ein trauriges Gesicht malen, wenn Sie möchten. Fügen Sie Ihre eigenen Details hinzu.

Alle Clowns haben ihre eigenen Stile. Schauen Sie sich verschiedene Bilder von Clowns an und wählen Sie die Clown-Make-up-Details aus, die Sie am meisten interessieren. Hier einige Beispiele: Methode 3. Erstellen Sie eine Clown-Person. Ist deine Clown-Person extrovertiert, schüchtern, doof? Welche Tricks willst du als Clown machen? Ein schüchterner Clown würde wahrscheinlich keine auffälligen Zaubertricks machen, und ein doofer Clown würde wahrscheinlich kein Make-up mit falschen Tränen haben.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Clown einen unverwechselbaren Charakter hat. Erstellen Sie einen Namen für Ihre Clown-Person. Viele Clowns haben ihre eigenen Namen, die sie für berufliche Zwecke verwenden. Erwerben Sie Clown-Zubehör. Clowns haben immer Tricks im Ärmel, von Ballontieren über Kartentricks bis hin zu Taschentüchern zum Jonglieren. Hier sind einige Beispiele für Dinge, die Sie in Ihrem eigenen Clown-Arsenal haben möchten. Erstellen Sie Ihre Leistung. Clowns wollen lustig sein und neigen auch dazu, während ihrer Handlungen verschiedene Tricks zu machen.

Egal, ob Sie Ballontiere herstellen, jonglieren, zaubern, mimen oder eine komödiantische Routine ausführen möchten, Ihre Handlung wird letztendlich eine Leistung sein. Sie können auch Humor, insbesondere Slapstick-Humor, bei der Erstellung Ihrer Handlung berücksichtigen. Wenn Leute Clowns sehen, wollen sie lachen und unterhalten werden. Sehen Sie sich Videos erfolgreicher Clowns an, entweder im Zirkus oder bei freiberuflichen Arbeiten, um zu sehen, was zu Ihrem Stil und Ihrer Persönlichkeit passt.

Übe deine Tricks. Übe vor dem Spiegel mit deinem Kostüm und Make-up. Machen Sie Ihre Kartentricks und Ballontiere fehlerfrei, damit Sie sich auf andere Aspekte Ihrer Leistung konzentrieren können. Übe deine Leistung für ein kleines Publikum. Sammeln Sie eine Gruppe von Personen, die Sie kennen und denen Sie vertrauen, um Ihre Clownsleistung zu bewerten. Wenn Sie andere Clowns kennen, bitten Sie sie, Ihre Leistung zu kritisieren.

Hier sind einige Fragen, die Sie ihnen stellen können: Was war in meiner Leistung lustig? Was war nicht lustig? Was war beeindruckend an Tricks? Was hat dir an meiner Leistung gefallen? Was hat dir nicht gefallen? Fühlte es sich insgesamt zu lang oder zu kurz an? Sah etwas unpoliert aus?

Besuchen Sie das Clown College. Verbringen Sie 8 Wochen damit, etwas über den Prozess des Clowns zu lernen. Sie erhalten eine Schulung, um Ihre Clownfähigkeiten zu entwickeln. Sie erhalten auch eine berufliche Entwicklung; Nach Ablauf der 8 Wochen wird das College Ihre Auditions für verschiedene Zirkusse erleichtern, wenn Sie möchten. Treten Sie einer Clown-Organisation bei. Viele Gruppen, wie die World Clown Association, existieren, um aufstrebende Clowns zu unterstützen.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com