BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie alt ist das Feueremblem?

Wie alt ist ike im Feueremblem

Die Bindungsklinge. Ike ist der Sohn von Greil und übernimmt die Führung der Greil-Söldner, nachdem sein Vater vom Schwarzen Ritter getötet wurde. Während des größten Teils des Spiels steht er im Dienst von Prinzessin Elincia und dient als ihr persönlicher Leibwächter.

Ike wird als neuestes Mitglied der Greil Mercenaries in diesem Spiel vorgestellt. Einige der anderen Mitglieder, darunter Boyd und Shinon, sehen auf ihn als Anfänger herab, verspotten ständig seine Unerfahrenheit und missachten ihre Fähigkeiten. Als die Nachricht von Daeins Invasion schließlich Greils Ohren erreicht, wird Ike dazu gedrängt, doppelt so hart zu arbeiten, um sicherzustellen, dass er gut vorbereitet ist, die Leitung des Unternehmens zu übernehmen.

Nach Greils Tod übernimmt Ike die Führung der Greil-Söldner, sehr zum Unglauben von Gatrie und Shinon. Das Paar verlässt dann die Greil-Söldner, da ihr immenser Stolz sie daran hindert, unter einer Person zu dienen, die sie für minderwertig halten.

Nachdem Ike bis Kapitel 9 in Gallia geblieben ist, stellt er fest, dass Caineghis ihm nicht helfen kann. Dann verlässt er das Land und wird von einem Trupp Laguz, bestehend aus Ranulf, Lethe und Mordecai, nach Port Toha begleitet.

Mit Hilfe seiner wachsenden Söldnerbande reist Ike um den Kontinent Tellius und hilft Elincia dabei, ihr Heimatreich Krim zurückzugewinnen. Zu diesem Zweck erhält er schließlich die Unterstützung von Kaiserin Sanaki von Begnion beim Sturz von Daein und wird der Anführer der neu gebildeten Krimbefreiungsarmee.

Als sich das Spiel seinem Ende nähert, enthüllt Ike die Göttliche Klinge Ragnell und gibt zu, dass er sie seit der Nacht, in der Greil getötet wurde, behalten hat. Mit der Klinge in der Hand fordert Ike den Schwarzen Ritter mit Hilfe von Mist zu einem Duell in einem Turm von Nados Castle heraus.

Diese Schlacht endet später damit, dass der Turm zerstört und der Schwarze Ritter für tot erklärt wird. Nach dem Krieg hatte die neue Königin Elincia Ike in Anerkennung seines hervorragenden Dienstes einen Gerichtstitel und ein Land verliehen.

Er mochte es jedoch nicht, in die Politik verwickelt zu sein und zwischen den anderen Adligen zu kämpfen, und verzichtete auf seinen Titel, um zu einem Leben der Einfachheit mit den anderen Söldnern zurückzukehren. Bald darauf wurde er von Bastian, Graf von Fayre, wegen Gerüchten über einen Aufstand gegen Königin Elincia kontaktiert. Bastian hatte ihm gesagt, dass Ike und seine Crew in Vorbereitung, um dem mit einem Hinterhalt entgegenzuwirken, scheinbar ihre Heimat Krim verlassen und sich verstecken müssten.

Bald darauf führt er die Greil-Söldner dazu, Lucias Hinrichtung zu unterbrechen. Nach seiner Rückkehr zum Hauptquartier der Söldner wird er von Ranulf besucht, der Nachrichten über einen bevorstehenden Krieg der neu gegründeten Laguz Alliance und Begnion liefert.

Es wird dann offenbart, dass die Flammen des Zorns innerhalb des Bündnisses infolge der Länder ausgelöst werden, die von Begnion erfahren haben und die Ausrottung der Reiher in der fernen Vergangenheit angeordnet haben. Obwohl Ike zunächst zögert, sich dem Konflikt anzuschließen, stimmt er schließlich zu, dem Bündnis das militärische Fachwissen seiner Söldner zu verleihen. Der Konflikt zwischen der Allianz und Begnion eskaliert schließlich zu einem Bruchpunkt, woraufhin Ashera aus ihrem tausendjährigen Schlaf unterbrochen wird.

Sie urteilt dann über den Kontinent Tellius und verwandelt praktisch alle, bis auf die stärksten Krieger beider Armeen, in Stein. Die Göttin des Chaos, Yune, löst sich dann aus ihren Fesseln in Lehrans Medaillon und besitzt Micaiah als Mittel, um mit anderen zu kommunizieren, abgesehen von Micaiah selbst. Während Ike durch die Ebenen des Turms der Führung geht, trifft er auf den Schwarzen Ritter und rächt schließlich den Tod seines Vaters, indem er ihn in einem echten Zweikampf besiegt.

Beim zweiten Durchspielen des Spielers wird das Spiel zeigen, dass Ike Zeuge von Greils versehentlichem Mord an Elena war. Um das immense Trauma zu beseitigen, dem Ike infolgedessen ausgesetzt war, versiegelte Sephiran seine Erinnerungen an die Szene. Nachdem Ike seine Erinnerungen wiedererlangt hat, versteht er endlich, warum Soren ihm so sehr vertraut hatte und durch dick und dünn an seiner Seite blieb.

Ike erscheint nicht in der Hauptgeschichte dieses Spiels, aber ein Charakter namens Priamos behauptet, der Nachkomme des "Radiant Hero" zu sein und besitzt die Klinge Ragnell. Wenn Robin die Identität des "Radiant Hero" in Frage stellt, wird Chrom antworten, dass dieser Titel einem legendären Helden gehört, der aus einer anderen Welt angereist ist. Nach Abschluss der Etappe ist Ike beeindruckt von Robins Fähigkeiten und Taktiken und billigt die Verbindungen zwischen [ihren] Kameraden.

Daher bietet er an, sich kostenlos anzumelden. Während seiner Spiele wird gezeigt, dass Ike eine stumpfe, aber leidenschaftliche Person ist, die leicht den Respekt und das Vertrauen anderer verdient. Dies zeigt sich besonders deutlich bei Reyson, der anfängt, Ike in Path of Radiance zu vertrauen, nachdem er lange Zeit alle Beorc in Verachtung gehalten hat. Ike ist auch einer der wenigen Beorc, die keine Vorurteile gegen die Laguz haben und Elincias Wunsch teilen, Frieden zwischen den beiden Rassen zu bringen. Trotz dieser Eigenschaften zweifelte Ike zunächst oft an seinen eigenen Fähigkeiten als Anführer, obwohl seine Verbündeten ihm schließlich das Gegenteil beweisen würden.

Da er auf dem Schlachtfeld beeinflusst und aufgewachsen ist, ist ein Schlüsselmerkmal von Ike seine erwachsenere Sicht auf die Welt. Er hasst es, mehr zu sagen, als gesagt werden muss, und ist immer mürrisch, was einige dazu veranlasst, dies als über seine tatsächlichen Fähigkeiten hinaus handelnd wahrzunehmen.

Dies, kombiniert mit einer freundlichen und mutigen Persönlichkeit, die ihn dazu bringt, seine Freunde und Familie sehr zu beschützen, führte ihn schließlich dazu, sich im Krieg gegen das Begnion-Reich der Seite der Laguz-Allianz anzuschließen. Eine weitere bemerkenswerte Sache an Ikes Charakter ist seine Liebe zum Essen. Soren, Oscar, Titania und Lethe deuten alle darauf hin, dass er viel isst, wahrscheinlich genauso viel wie die Laguz, die angeblich viel mehr essen als der Beorc, und Oscar und Soren sagen, dass Ike besonders würzige Fleischgerichte bevorzugt, hauptsächlich Rippchen und Steaks .

Ike dachte auch eine Weile wenig an Adlige wegen ihrer Pomposität, obwohl sich diese Vision von ihm etwas ändert, nachdem er einige Adlige kennengelernt hat, die gegen die Norm verstoßen, insbesondere Elincia. Nicht, dass es seine Meinung ändert, selbst ein Adliger zu werden, denn seinen Lebensstil gegen einen zu tauschen, den er für zu erstickend hält, ist etwas, das er kaum wünscht, wenn er Elincia widerstrebend akzeptiert, ihn nur aus Notwendigkeit zu einem Lord macht und seinen schnell aufgibt Titel nach Kriegsende.

Zur Zeit von Radiant Dawn hat Ike kaum Spuren des Jungen, der er einmal war, da er gereift und beträchtlich gewachsen ist. Menschen, die ihn treffen, bemerken oft seine Ähnlichkeit mit seinem verstorbenen Vater. Obwohl er eine wichtige Rolle bei der Befreiung der Krim von Daein gespielt hat, bleibt er eher bescheiden und sucht keine Belohnung für seine Handlungen, abgesehen von den Gebühren, die er als Söldner erhebt. Es gibt viele Frauen, die seine ausgeprägten männlichen Züge und seine Persönlichkeit lieben.

Aimee scheint ihm besonders Hals über Kopf zu sein, bis zu dem Punkt, an dem sie ständig versucht, ihn zu umwerben, sehr zu seiner Bestürzung. Während seiner Reise zeigt Ike eine Leidenschaft für den Kampf gegen starke Krieger, die sein Herz höher schlagen lässt. Dies wird während der Enthüllung deutlich, dass der Schwarze Ritter noch lebt, wo Ike zugibt, dass er keine Trauer oder Trauer empfindet, sondern nur die Erwartung, ihn erneut herausfordern zu wollen. Ein weiteres Beispiel hierfür ist der Epilog, in dem Ike seinen Wunsch zum Ausdruck brachte, Caineghis in einem Einzelspiel zu bekämpfen, und kontrollierte Spiele vorschlug, um die Stärke des anderen zu testen.

Trotz dieser Liebe zu Kraftprüfungen hat Ike keine Freude am Krieg und ist niemals bestrebt, eine Klinge zu heben. Da der Krieg ihn viel gekostet hat, hofft er durch seine Bemühungen, andere davon abzuhalten, das zu verlieren, was er verloren hat. Schwert - D. Eisenschwert. Das Werbeereignis findet am Ende von Kapitel 17 statt.

Ike ist ein solider Charakter auf der ganzen Linie - einzelne Einheiten übertreffen jede seiner Statistiken, aber ein gut abgestufter Ike ist ein solides Paket aus Angriff, Geschwindigkeit, Stärke, Geschicklichkeit und Verteidigung. Er hat perfekte Verfügbarkeit, gute Wachstumsraten und erhält im Laufe des Spiels Zugang zu einigen mächtigen Fähigkeiten. Er ist jedoch während des gesamten Spiels an Schwerter gebunden, so dass er praktisch keine Angriffsoptionen mit einer Reichweite von 1 bis 2 hat.

Die Unfähigkeit, sich an Magiern, Bogenschützen oder irgendetwas mit einer Handaxt oder einem Speer zu rächen, wird den Karten eine Menge unnötiger Langeweile hinzufügen.

Er hat kein Reittier und seine Basisstatistiken sind ziemlich mittelmäßig und werden für einige Zeit nichts Besonderes sein. Trotzdem wachsen Ikes Verteidigung und Geschicklichkeit so weit, dass ein gewöhnlicher Feind gegen Ende oft keinen Schaden anrichten kann, selbst wenn er einen Treffer landen kann - und Ikes Vergeltung kann sie durchaus zerstören. Gegen Ende des Spiels setze Ike mit einer Heileinheit an die Spitze, um die Zwischenfälle zu reparieren, die er manchmal einnimmt, und beobachte, wie sich die feindliche Infanterie auf ihn einbricht, besonders wenn er Ragnell ausgerüstet hat.

Ebenso macht ihn seine Robustheit und Beleidigung zu einer anständigen Wahl, um es mit den meisten Kommandanten aufzunehmen. Viele Leute schlagen vor, ihm BEXP zu geben, dies ist jedoch höchst nicht ratsam, da er in Kapitel 17 leicht Level 10-20 erreichen wird und das BEXP für Einheiten wie Astrid gespeichert werden sollte.

Wenn es um Fähigkeiten geht, ist Äther die beliebteste Wahl für ihn. Während dies sicherlich eine wirksame Option für ihn sein kann, wird eine Kombination aus Zorn und Entschlossenheit im Allgemeinen als besser für den Umgang mit Ashnard angesehen.

Schwert - S. Ettard Eisenschwert. Das Werbeereignis findet am Ende von Kapitel 3-E statt. Ike ist eine viel stärkere Einheit in diesem Spiel. Er hat ausgezeichnete Basisstatistiken, behält sein großes Wachstum bei und ist eines der stärksten Mitglieder der Greil-Söldner. Selbst wenn sein Geschwindigkeitswachstum einen Erdrutsch genommen hat, wird er trotzdem schnell sein und sich in jeder Statistik außer Magie, Glück und Widerstand auszeichnen. Magie ist für ihn absolut nutzlos und Äther ist eine viel bessere Fähigkeit als Imbue, dank seiner wahnsinnigen Fähigkeit und Fernkampfschwerter sind jetzt im Wesentlichen Speere.

Ike hat jedoch einige Mängel. Sein Widerstand ist gering und er wird anfällig für Magie sein. Und während seine Beförderung nicht zu spät ist, ist sein Zugang zu Äxten darauf zurückzuführen, dass er bereits Ragnell hat. Der Hammer und Urvan sind normalerweise die einzigen Achsen, die ihm nützlich sind. Aber so oder so sind diese Fehler minimal und wenn möglich, könnte er das gesamte Spiel solo spielen. Da der Spieler gezwungen ist, Ike in jede Schlacht einzubeziehen, an der er teilnimmt, ist es von größter Wichtigkeit, ihn im Laufe des Spiels zu trainieren.

Seine Bedeutung für das Spiel wird durch die Tatsache noch verstärkt, dass er der einzige Charakter ist, der in der Lage ist, Zelgius zu besiegen und Ashera den letzten Schlag zu versetzen.

Schließlich ist Ike der Boss von Kapitel 13 von Teil 3, und bis dahin wird er durch die Dawn Brigade pflügen, es sei denn, sie sind die dritte Stufe. Es ist also am besten, wenn Sie Abstand zu ihm halten, da Ragnell nicht aus seinem Inventar entfernt werden kann . Schwert - Eine Axt - B. Schwert - Eine Axt - C. Stahlschwert. Schwert - A. Ike tritt Corrins Armee bei, nachdem er in seiner "Heldenschlacht" besiegt wurde, in der Hoffnung, dass die Verfolgung von Corrin ihn zu stärkeren Feinden im Kampf führen wird. Schwert - C Axt - D. Eine illusorische Ähnlichkeit mit Ike kann durch die Verbindung eines Ike Amiibo mit Milas Drehrad beschworen werden.

Junger Söldner Ein gutherziger, aber stoischer junger Mann, der das Kommando über die Söldnerband seines Vaters übernommen hat. Erscheint im Fire Emblem: Path of Radiance.

Basisstatistik Rarität bearbeiten: Ragnell New Moon. Ike ist eine solide Fernschwert-Einheit, auch dank Ragnell, einer mächtigen legendären Waffe mit eingebautem Effekt.

Obwohl er stark ist, wird er von seiner eigenen Legendary Hero-Variante überschattet, die jeder bereits hat und die optimierter ist. Trotzdem ist er immer noch eine mächtige Ergänzung der Armee des Spielers. Ike verfügt über eine solide physische Masse, um Treffer zu erzielen und sich zu rächen, aber seine mittlere Geschwindigkeit führt dazu, dass er eher defensiv als aggressiv ist.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com