BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie viele Exorzismen des Vatikans wurden gemeldet?

Wie viele berichteten über Exorzismen des Vatikans?

Der Vatikan wird nächsten Monat eine Ausbildung für Priester im Exorzismus abhalten, in der behauptet wird, dass die Forderungen nach Befreiung aus dämonischem Besitz weltweit stark zugenommen haben. Kritiker sagen auch, dass LGBT-Menschen und Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen in dem Glauben, dass ihre Sexualität oder psychiatrischen Probleme das Ergebnis dämonischen Besitzes sind, gezielt befreit werden sollen. Der vatikanische Schulungskurs, der vom 16. bis 21. April im Päpstlichen Athenaeum Regina Apostolorum in Rom stattfindet, konzentriert sich auf den Exorzismus und das Befreiungsgebet, ein Gebet, das üblicherweise zur Befreiung aus dem Besitz verwendet wird.

Pater Benigno Palilla, ein Exorzist aus Sizilien, der von einer Verdreifachung der Fälle von dämonischem Besitz auf der Insel berichtete, räumte ein, dass das Problem umstritten sei, fügte jedoch hinzu: Eine Ausbildung in Befreiung sei unabdingbar, sagte er gegenüber dem Radio des Vatikans. Ich werde mehr sagen: In Irland sagte Pater Pat Collins, er sei fast täglich von Menschen überschwemmt worden, die Hilfe suchten, um mit dem fertig zu werden, was sie für dämonischen Besitz und anderes Übel hielten, und forderte mehr Training im Exorzismus.

Solche Priester sollten in Befreiung geschult sein und nicht allein dienen. Sie sollten durch eine angemessene Versicherung abgedeckt sein, heißt es in dem Dokument. Wenn jemand einem Gemeindeleiter sagt, dass er an Depressionen leidet, lautet die Antwort manchmal, dass alles mit Gebet behandelt werden kann. Das äußerste Ende davon ist Exorzismus. Priester in den USA haben in den letzten Jahren auch eine wachsende Nachfrage nach Exorzismen gemeldet.

Themen Vatikan. Verwenden Sie diesen Inhalt erneut. Am beliebtesten.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com