BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie viele Endspiele nba

Wie viele Endspiele nba

Sie haben mit Verletzungen, Streitereien hinter den Kulissen, Müdigkeit und sogar Selbstgefälligkeit fertig geworden. Aber sie sind immer noch eine Basketball-Supermacht, und sie setzen ihren Willen in dieser Nachsaison mit einem weiteren majestätischen Toben hinter übermatchten Gegnern durch.

Am Montagabend holten die Warriors eine fünfte Reise in Folge in die Nordküste. Mit ihrem 119: 117-Sieg in der Verlängerung im Moda Center hielten die Warriors auch ihre Hoffnungen auf eine dritte Meisterschaft in Folge und ihre vierte in fünf Spielzeiten aufrecht.

Das einzige andere Team, das fünf N in Folge erreichte. Die Los Angeles Lakers waren von 2000 bis 2002 das letzte Team, das als Meister drei Tore erzielte. Angeführt von Stephen Curry, der mit 37 Punkten, 13 Rebounds und 11 Assists abschloss, hatte Golden State ein großes Comeback zu feiern, um in Spiel 4 an Portland vorbei zu kommen.

Die Blazer hatten im dritten Quartal sogar 17 Punkte Vorsprung, bevor die Warriors das Defizit beseitigten. Green hatte sein zweites Triple-Double in Folge und sammelte 18 Punkte, 14 Rebounds und 11 Assists. Er half auch dabei, ein wenig Geschichte zu schreiben, als er und Curry die ersten N wurden.

The Bucks haben in dieser Serie einen Vorsprung von zwei Spielen zu einem, wobei Spiel 4 für Dienstagabend in Toronto angesetzt ist. Das Finale soll am 30. Mai beginnen, und die Warriors planen, ihre anderthalbwöchige Pause - ein seltener Luxus - zum Aufladen zu nutzen. Die Warriors eliminierten die Blazer, obwohl sie keinen All-Star-Stürmer Kevin Durant hatten, der sich im Halbfinale der Konferenz gegen die Houston Rockets das rechte Kalb verletzt hatte.

Durant, von dem erwartet wird, dass er später in dieser Woche erneut bewertet wird, dominierte die Verteidiger in den Playoffs und erzielte im Durchschnitt 34 Punkte. Es gibt keinen Zeitplan für seine Rückkehr. In Spiel 4 fehlten den Warriors auch Andre Iguodala, der unschätzbare sechste Mann, der neun Spiele in Folge in die Startaufstellung wechselte, bevor ihn ein schmerzendes linkes Kalb aus dem Serien-Clincher heraushielt. In der Serie war Curry durchschnittlich 36. Die Blazer versuchten, die N zu erreichen.

Aber Lillard, ihr All-Star-Point Guard, kämpfte während der gesamten Serie und wurde für einen Großteil davon durch getrennte Rippen gehumpelt. In vielerlei Hinsicht war das Ergebnis für die Blazer, die die Warriors zum dritten Mal in vier Spielzeiten aus den Playoffs eliminierten, bedrückend bekannt. In einer früheren Version dieses Artikels wurde die Anzahl der Rebounds von Stephen Curry falsch angegeben. Er hatte 13, nicht 12. The N. 21. Mai 2019 In einer früheren Version dieses Artikels wurde die Anzahl der Rebounds von Stephen Curry falsch angegeben.

Eine Version dieses Artikels erscheint in gedruckter Form auf Seite B10 der New Yorker Ausgabe mit der Überschrift: Warriors Reach Finals for 5th Straight Year. Oder diese Ruhe. Aber nicht gleichzeitig.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com