BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Das Gesäß im Stehen ständig zusammenpressen

Im Stehen ständig das Gesäß zusammenpressen

Es wurde viel über das Zusammenpressen des Gesäßes unter dem Gesichtspunkt der Übung geschrieben, aber diese Angewohnheit kann zu Schmerzen führen und ist ein eindeutiger Indikator für die Anspannung des Geistes. Menschen können ihr Gesäß im Stehen, Gehen, Sitzen oder in praktisch jeder Position zusammenbeißen. Die meisten Menschen sind sich weder bewusst, dass sie sich zusammenziehen, noch kennen sie die möglichen negativen Folgen einer kontinuierlichen Straffung der Gesäßmuskulatur. Als begeisterte Schüler von Mindbody-Schmerzsyndromen haben wir die körperlichen Eigenschaften analysiert, die einige Patienten zeigen, die unter diesen heimtückischen Zuständen leiden.

Eines der häufigsten Attribute für Haltung und Gehfähigkeit ist sicherlich das Zusammenpressen des Hinterns. Wir sehen diesen Akt als eine weitere von mehreren möglichen physischen Manifestationen psychoemotionaler Spannungen, die Teil des zugrunde liegenden Mechanismus der Übertragung vom Geist auf den Körper sind und schließlich dazu beitragen, Schmerzen zu erzeugen.

Dieser Aufsatz konzentriert sich auf die anatomischen Ursachen und Folgen des Zusammenpressens des Gesäßes. Wir werden auch tiefe Einblicke geben, warum Menschen aus der Perspektive eines Mindbody zusammenpressen und wie diese potenziell schädliche Gewohnheit sicher und effektiv gestoppt werden kann.

Statistisch gesehen sind die meisten Clencher im Stillstand fast ununterbrochen der Gewohnheit schuldig. Nur die Hälfte der gewohnheitsmäßigen Clencher führt die Aktion im Sitzen aus. Eine geringere Anzahl von Clenchern merkt möglicherweise nicht, dass sie auch das Gesäß beim Liegen oder in anderen gemeinsamen Positionen zusammenpressen. Die Wirkung des Zusammenpressens besteht darin, die Muskeln des Gesäßmuskels, des Gesäßmuskels, des Gesäßmuskels, des Gesäßmuskels sowie einiger innerer Muskeln, die tiefer in der Gesäßanatomie liegen, einschließlich des Piriformis-Muskels, zu straffen.

Der Analsphinkter wird üblicherweise festgezogen. Viele Patienten spannen auch einige der Oberschenkel- und Hüftmuskeln an, einschließlich der Bizeps-Femoris- und Quadrizeps-Muskeln. Das Ausmaß des Zusammenpressens reicht von geringfügig und kaum wahrnehmbar bis spürbar sowohl intern als auch extern. Es muss jedoch klargestellt werden, dass bei der Erörterung dieser Art des Zusammenpressens die Aktivität nicht bewusst als Übungsform oder zur zusätzlichen Unterstützung einer körperlichen Aktivität verwendet wird.

Stattdessen beschreiben wir unbewusstes Zusammenpressen, das ohne Voraussicht oder bewusste Ausführung der Handlung auftritt. Viele Physiotherapeuten, Chiropraktiker und Sportmediziner haben die Gründe kommentiert, warum Menschen ihr Gesäß zusammenbeißen. Einige der gängigen Theorien implizieren Beckenfehlstellungen, Instabilität der Lendenwirbelsäule, einen schlechten Tonus der oberen Haltungsmuskulatur, muskuläre Ungleichgewichte, Beinlängendifferenzen und übermäßig ausgeprägte Füße.

Wir haben all diese Erklärungen gehört und festgestellt, dass sie in ausgewählten Patientenprofilen einen gewissen Grad an Glaubwürdigkeit haben könnten.

Wir haben jedoch auch andere Beweise gefunden, die nahezu universell auf alle Clenchers anwendbar sind, unabhängig davon, ob einige oder alle der oben aufgeführten "Risikofaktoren" vorhanden sind oder nicht. Der Hauptgrund, den wir für das unbewusste Zusammenpressen des Gesäßes gesehen haben, ist sicherlich die verinnerlichte psychoemotionale Spannung.

Es gibt verschiedene anatomische Spannungsbarometer im Unterbewusstsein, darunter das Anspannen des Gesäßes, das Anheben der Schulter, das Zusammenbeißen der Faust, das Zähneknirschen, das Festziehen der Lippen und das Zusammenbeißen des Kiefers. Wir stellen fest, dass chronische und wiederkehrende episodische Darstellungen dieser körperlichen Merkmale hervorragende Indikatoren für die Arten von Mindbody-Problemen sind, die häufig chronische Schmerzen motivieren. Sie können jederzeit aufhören, Ihr Gesäß zusammenzupressen. Sie müssen sich lediglich bewusst werden, wann und warum Sie die Aktion ausführen, und dann eine bewusste Entscheidung treffen, um aufzuhören und aufzuhören.

Wir empfehlen dringend, die selbstanatomische Studie in ein umfassendes Wissenstherapieprogramm zu integrieren, um die Anzeichen und Symptome innerer Spannungen zu erkennen, die Schmerzen verursachen können und werden, wenn dies noch nicht geschehen ist.

Sie werden erstaunt sein, wo Sie Spannungen in Ihrem Körper finden, wenn Sie anfangen, sich objektiv von einem externen POV aus zu studieren. Sie müssen aufhören, das Gesäß zusammenzupressen. Wenn Sie es fortsetzen, entsteht eine Hauptursache für Hämorrhoiden sowie eine klassische Manifestation von anhaltenden Schmerzen im unteren Rücken, im Gesäß und im Ischias. Die kontinuierliche Straffung des Muskels ist nicht gesund und schränkt die Durchblutung weiter ein, was bereits vorhandene Ischämieprobleme verschlimmert.

Darüber hinaus können die langfristigen Auswirkungen des Zusammenpressens zu Funktionsstörungen des Beckenbodens, Prostataproblemen, Harnproblemen und Beckenverkippungen sowie zu signifikanten und schwer zu lösenden muskulären Ungleichgewichten führen.

Möglicherweise haben Sie keine strukturellen Probleme, die dazu führen, dass Sie sich jetzt zusammenziehen, aber wenn Sie so weitermachen, werden Sie bald ... Stoppen Sie es jetzt. Funktioniert die nicht-chirurgische Dekompression der Wirbelsäule? Dies ist eine wichtige Frage, die beantwortet werden muss, bevor das beträchtliche Geld investiert wird, das für die Behandlung benötigt wird. Weiterlesen. Rückenschmerzen von Mortons Fuß sind eine mögliche Erklärung für Symptome im Zusammenhang mit Überpronation und deren Auswirkungen auf die Anatomie der Wirbelsäule und der Haltungsmuskulatur. Rückenschmerzen am Schreibtisch sind ein wachsendes Problem am modernen Arbeitsplatz, da immer mehr Arbeitnehmer jeden Tag längere Zeit sitzen müssen.

Das Lumbalfacettensyndrom ist die häufigste Art von Gelenkschmerzen in Bezug auf Lokalisation und Expression. Lendenwirbel erfahren praktisch überall eine Degeneration. Du kannst helfen! Folge uns. Abonnieren Sie unsere kostenlose Newsletter-E-Mail. Ich bin mindestens 16 Jahre alt. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie. Ich verstehe, dass Sie mir einen Newsletter senden werden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter E-Mail Ich bin mindestens 16 Jahre alt.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com