BoutiqueAnnette.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Alain Clark Love ist überall flotte Kredite

Alain Clark Love ist überall flotte Kredite

Wir sind ontologische Mechaniker. Wir bereichern die matschige Gehirnmaterie unserer Gemeinschaften mit subversiven Ideen, klugem Reden und lustigen Schimpfwörtern. Unser gestörter Plan, den wir schamlos unter dem Einfluss starker Drogen durchführen, besteht darin, unsere Bücher und die darin enthaltenen Erzählungen an die denkenden Menschen der Welt zu verbreiten, ihre Denkprozesse zu kontaminieren und sie für unsere böse Seite von Empathie, Gefühl und Vernunft und nicht dogmatische Sprache, bis wir eine Legion freundlicher Superschurken aufgebaut haben und jeden einzelnen unserer Feinde niedergeschlagen sehen.

Newton, weil er angeblich einen Polizisten getötet hat. Diese grafische Darstellung einer der kultigsten, umstrittensten, gewalttätigsten und herausforderndsten Zeiten in U. Machen Sie sich bereit zu lernen, wie man eine Revolution macht. Versand und Bearbeitung im Preis inbegriffen. Viele schlugen in dieser Epoche vor, dass dieser Gedankengang nicht neu sei und dass Menschen aller Generationen, die bis in die Antike zurückreichen, sich die Bedingungen und Folgen der Apokalypse vorgestellt hätten.

Solche Personen haben eindeutig nichts verstanden. Das Ganze war in Wirklichkeit ein Gefühl. Eine, die tief im Darm hing, als würde ständig eine unsichtbare Waffe an unsere Köpfe gedrückt.

Wir konnten nie wissen, wann die Waffe schießen würde oder ob sie überhaupt da war. Ein Gefühl wie kein anderes, für das es kein Wort gab. Aber dieses Gefühl, so qualvoll es auch war, war nicht unerträglich. Die Zukunft war immer noch ein Leviathan, dessen Form durch einen Abgrund aus dunklem Wasser kaum sichtbar war. Seine Umrisse waren abscheulich, überwältigend, aber nur vage unterscheidbar.

So wurden wir dadurch verändert, aber nur teilweise. Unter diesen Umständen durchliefen wir weiterhin den schmerzhaften Prozess der Evolution, und bisher unerhörte Merkmale tauchten auf. Am auffälligsten war die Entwicklung einer Art amorphem, parasitärem Organismus im Mittelpunkt unserer Brust, dessen Körper sich aus konzentrierter Angst zusammensetzten.

Die nebulösen Kreaturen nahmen dennoch Formen an. Es wurde entdeckt, dass sie groteske, jenseitige, mikroskopisch kleine Schrecken waren, die mit endlos unterschiedlichen Arrangements von Mandibeln, Stacheln, Krallen und anderen gewalttätigen Attributen ausgestattet waren, die in ihren Wirten herumwirbeln würden.

Das Gefühl dieser Kreaturen, die sich in ihnen herumschlagen, war das Kitzeln der ultimativen Angst, und dieses Kitzeln zu fühlen, war einfach das, was es bedeutete, am Leben zu sein. Kurz gesagt, wir haben langsam gelitten. Und die ganze Zeit über gab es nichts mehr, was wir konnten, obwohl wir wussten, dass der Leviathan näher kam oder dass die Waffe bald feuern würde oder in welche elegante Metapher Sie das ganze hässliche verdammte Durcheinander der unvereinbaren Wahrheit verwandeln wollten tun, und jeden Tag schob sich das Leben vorwärts - währenddessen behielt alles ein bizarres Maß an Normalität bei.

Der Leviathan schien uns der ultimative Schadstoff unserer Zukunft zu sein. Wie können wir uns also reinigen? Unsere Gewohnheiten müssten sich ändern. Jede Perversion und jeder Schadstoff müsste identifiziert, lokalisiert und von unserem Verhalten abgeworfen werden, bis wir schließlich als gesund, synergistisch und rein zurückbleiben würden. Diese Tendenz, uns selbst zu desinfizieren, war unsere erste und schädlichste Reaktion. Die Welt hatte längst aufgehört, als solche logische Struktur zu funktionieren - ihre Operationen waren nach unserem eigenen Bild verfälscht und neu geordnet worden.

Wir haben erkannt, dass die Erde, wenn sie als Mensch neu gemacht wurde, nach den Regeln des Paradoxons funktionieren muss. Der Widerspruch war zur bestimmenden Eigenschaft unserer Spezies geworden. Wir hatten nicht mehr die Fähigkeit, harmonisch mit der Natur oder untereinander zu leben. Systeme, die so gebaut wurden, dass sie von Vorteil sind, waren in der Tat schädlich, aber wir sahen alles als das Gegenteil. Wir konnten uns nicht von Verunreinigungen reinigen, weil wir Verunreinigungen waren, und unsere Versuche, uns zu verfeinern, machten uns nur giftiger.

Aber natürlich konnten wir die Wahrheit nicht akzeptieren, weil wir uns zu Wesen des Widerspruchs gemacht hatten. Wir haben uns als heilig und geheiligt verstanden, als wir in Wirklichkeit entwertet und belanglos waren. Wir folgten unseren Instinkten und hofften, dass wir uns ändern könnten. Angesichts dieser Entdeckungen kamen einige von uns zu dem Schluss, dass das einzig Vernünftige darin besteht, die Hoffnung zu verlieren.

Hoffnung war der Glaube an unser sich ständig erweiterndes Potenzial, und das Schicksal unseres Potenzials bestand darin, sich auszudehnen, bis wir uns selbst zerstört haben. Zu hoffen bedeutete, an deine eigene Vernichtung zu glauben. Obwohl dies für uns rational, vielleicht sogar gefährlich vernünftig erschien, sollten wir erneut auf ein Paradoxon stoßen. Man konnte die Hoffnung nicht reinigen, um Hoffnung zu gewinnen. Oder wenn man es tat, war alles, was erreicht wurde, ein unendliches Schwanken zwischen den beiden Staaten.

Die Hoffnung zu reinigen, müsste eine dauerhaftere Änderung des Denkens sein - der Glaube an die Unvermeidlichkeit unseres Ablebens und damit eine vollständige Neudefinition unserer Instinkte. Wir haben uns als fähig erwiesen, praktisch alle anderen Emotionen vor der Hoffnung aufzugeben, obwohl diese letzte Sache im Vergleich zum Verlust des Restes der menschlichen Emotionen, die uns am Herzen lagen, eine fast mühelose Aufgabe gewesen sein sollte.

Die Beweise für ein trostloses Morgen, flach und unumstößlich wie es war, hätten die Hoffnung als totes Konzept erweisen müssen. Im Gegenteil, dieser hohle Begriff war das Letzte, auf das verzichtet werden musste. Auf natürlich paradoxe Weise waren die ersten Emotionen jene lebenswichtigen Elemente, die uns mit Energie versorgten und belebten und die Menschen als leere Automaten zurückließen, deren einziger innerer Lebensunterhalt eine irrationale, dröhnende Hoffnung war.

Einige größer, einige kleiner, aber alle mit dem gleichen Zweck. Meine Familie war vor langer Zeit von einem verschlungen worden. In meinem eigenen Land wurde es als amerikanischer Krieg oder Bürgerkrieg bezeichnet. In den Vereinigten Staaten nannten wir es Vietnam.

Dieser schreckliche Leviathan hatte einige von uns am Leben gelassen, und mein Schicksal sollte ein anderes sein - es sollte, mit einem Wort, hoffnungsvoll sein. Als Gegenleistung dafür, dass meine Zukunft hoffnungsvoll wird, müsste ich andere Familien einem Leviathan meiner eigenen Schöpfung ernähren und dabei ihre Hoffnung auslöschen. Dies wäre der Preis für Wohlstand, den ich bezahlt habe.

Aber der Widerspruch zu diesem Geschäft würde schnell so umständlich werden, dass er mich zu zermalmen drohte. Wir waren alle verantwortlich. Ich war verantwortlich. Wie so viele meiner Generation wollte ich unbedingt schuldlos, tadellos und rein sein. Wenn unsere Reinheit wahr wäre, könnten wir an uns glauben und etwas würde sich irgendwie ändern. Wie sich herausstellte, gab es nichts zu hoffen.

Die Leviathaner waren zu groß und zu zahlreich geworden, und wir hatten alle eine Rolle dabei gespielt, sie aufrechtzuerhalten. Dies war meine erste und schädlichste Reaktion. Ich habe mich aufgehängt. Allein durch Zufall habe ich überlebt. Sobald ich spürte, wie sich die Schlinge zusammenzog, bemerkte ich meinen Fehler. Es konnte keine Reinigung geben, auch nicht durch den Tod. Die Welt hatte vor langer Zeit aufgehört, als logische Struktur zu fungieren, ihre Operationen waren nach unserem eigenen Bild verfälscht und neu geordnet worden.

Meine Hoffnung war nicht verloren gegangen, einfach nicht erwidert - und es war sinnlos zu erwarten, dass der Schmerz aufhörte, weil die Hoffnung nicht mehr realisierbar war. Unser Schicksal war bereits von der Geschichte und der menschlichen Natur entschieden worden. Die Leviathaner würden uns überholen, und der Tod würde für die Spezies kommen.

Das einzige, was noch zu tun bleibt, ist zu leben und sich mit dem Unvermeidlichen auseinanderzusetzen. Die aktuelle Generation ist eifersüchtig geworden und möchte zu den Tagen zurückkehren, als die Pest weit verbreitet war - einfach ein weiterer Teil dieses Abenteuers namens Leben. Glücklicherweise hat die Stuhltechnologie das Leben erträglicher gemacht, und die Entwickler haben die Aufsätze für den Drogenbeutel und die Ernährungssonde hinzugefügt, sodass eine Person völlig glücklich sein kann, wenn die Welt zu einer schönen Eichenschlacke brennt. Wir sitzen in unseren faulen Stühlen und masturbieren zwischen den Aufgaben in einer Art rituellem Rebranding, das Selbstliebe genannt wird.

Ich denke, Wichsen war giftig geworden und brauchte einen neuen Namen, um die Leute davon zu überzeugen, einander auszuweichen und sich nur selbst zu berühren. Zum Glück hat Amazon die neue Dumptruck-Option hinzugefügt, bei der der oben genannte Dumptruck mit Abführmitteln mit Ernährungssonde, Trichter oder was auch immer auf Ihrem Boot schwimmt, geliefert wird, um Ihren geschlechtsfreien, fettfreien Körper zu erhalten. Oder für diejenigen, die mehr Fett lieben und ihren Umfang verbessern möchten, können die Abführmittel leicht in Ihre Nahrung eingemischt werden, so dass Sie die doppelte Menge an Nahrung zu sich nehmen können, die ein normaler Mensch haben sollte.

In jedem Fall ist ein ausgebildeter Fachmann bereit, Ihnen zu helfen, Ihre kollektiven Eierstöcke und fleischigen Stücke in die Pissschale des Ozeans zu scheißen. All dies trägt dazu bei, unser nächstes Aussterben zu würzen. Und was ist mit dem Präsidenten, den wir anscheinend vor unserer Haustür in Geschenkverpackung erhalten haben? Wir wussten am ersten Tag, dass Trump Anzeichen von syphilitischem Wahnsinn zeigen würde, aber jetzt möchte der mutierte Cheetoh McRapealot, dass seine verrückte Herrschaft um zwei weitere Jahre verlängert wird, um die Handlungen der verstorbenen, fast nutzlosen Demokraten zu ersetzen.

Sie können seinen Glanz aus dem Weltraum sehen. Viele vorübergehende außerirdische Lebensformen betrachten es als Marker für etwas, das sie vermeiden sollten. Die Geometrie hat bisher noch nie so stark gelitten. Oh, das Gute, das ich tun konnte. Echt gut. Bevor ein Comic eingefärbt wird, ist es wie ein schwankendes Bild der Realität. Diese von Dean Westerfield skizzierten Szenen sind geisterhaft und illusorisch, berühren sich in ihrem Sinn für Fürsorge und scheinen ein Fenster zu ganzen mikroskopischen Welten zu öffnen.

Dies ist ein Juwel von Long Beach. Hop-Frog veranstaltet auch das berüchtigte Dung Mummy Festival. Schau mal! Helfen Sie uns, dies, unsere erste offizielle ZQ-287-Version, zu einem Erfolg zu machen. Es kann nicht genug betont werden, dass der Markt uns vom frühestmöglichen Zeitpunkt an verfolgt hat. Wir wurden sowohl vorweggenommen als auch profiliert.

Wir sind eine Gesellschaft des Dogmas, und GenY ist erwachsen geworden, um durch eine seltsame Strategie der Beschwichtigung und des Pandering indoktriniert zu werden. Unsere Seelen sind aufgrund unserer Zahlen einzigartig gefährdet:

Branchenanalysten haben festgestellt, dass bei der Kommunikation mit der Generation Y mehr für Werbetreibende und Vermarkter auf dem Spiel steht als für die Generation X. Die Größe der Gruppe erklärt das erhöhte Risiko, wenn die 6 bis 17-Jährigen zu den jüngeren Kohorten hinzugefügt werden Die 18- bis 24-Jährigen sind eine Gruppe, die fast so groß ist wie die Boomer Yers mit einer Größe von 60 Millionen, Xers mit 17 Millionen und Boomers mit 72 Millionen.

Marken, die unter Boomern gedieh, aber gegen Xer floppten, verletzten die Vermarkter, aber der Miss war erträglich. Marken, die mit Generation Y die Marke verfehlen, erholen sich möglicherweise nicht.

(с) 2019 BoutiqueAnnette.com